Kein Cover

Violent Reaction - Marching On

Review

VIOLENT REACTION zeigen sich mit „Marching On“ äußerst angespitzt. Auch wenn es nicht offensichtlich ausgesprochen wird, so fühlt man sich doch pausenlos bespuckt, herumgestoßen und rüde beschimpft, während man den 14 Rüpel-Songs in weniger als 20 Minuten lauscht. Die Engländer kanalisieren eine explosive Mischung aus Frust, Aggression und Rebellion und scheren sich herzlich wenig um so banale Nichtigkeiten wie Song-Längen, Aufbau oder gar Song-Verlauf.

„Marching On“ klingt ausnahmslos derart heftig aus der Hüfte geschossen, dass man sich kaum vorstellen kann, dass VIOLENT REACTION nicht alles in einem Rutsch eingespielt haben sollen. Die knisternde Energie, häufig verstärkt durch grobe Gangshouts, überträgt sich relativ schnell und schüchtert gleichzeitig auch etwas ein. Wahrscheinlich gibt es schon auf’s Maul wenn man sich ganz untrve statt Platte die CD holt. Lyrisch zeigen sich VIOLENT REACTION ebenfalls radikal aber nicht poetisch, schon aus Titeln wie „Stand And Fight“ oder „Street Dogs“ lassen sich gewisse Rückschlüsse ziehen, die allesamt bestätigt werden. Trotz Blitzgeschwindigkeit kristallisieren sich nach einigen Durchläufen doch noch kleine Feinheiten heraus – „Disorder“ läuft im Vergleich zum Restmaterial schon fast episch aus, „War“ gönnt sich einen gemäßigten Start, „Direct Action“ regelt alles in weniger als 30 Sekunden weg, hier und da schleichen sich kleine Trommelwirbel ein und manches Mal lassen sich sogar kleine unschuldige Melodien blicken. Die natürlich nicht lange leben und sofort sterben müssen…

VIOLENT REACTION könnten einigen zu kompromisslos vorgehen und den Hörer auch etwas überfahren, man kann sich außerdem leicht verlaufen im Dschungel aus gerotzten Riffs und ähnlich geschrienen Ansagen. Wieder andere werden Riesenspaß daran haben, dass die Engländer alles offensichtlich Schöne im Keim ersticken, niedertrampeln, auf ihrer Facebook-Seite 90% der geforderten Angaben mit „Fuck you“ beantwortet haben und die Bierflaschen ganz sicher aufbeißen, statt einen Öffner zu bedienen.

Shopping

Violent Reaction - Marching onbei amazon14,49 €
27.03.2015

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Marching On' von Violent Reaction mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Marching On" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Violent Reaction - Marching onbei amazon14,49 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32639 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare