Woburn House - Monstrous Manoeuvres In The Mushroom Maze

Review

Monströse Manöver im Pilzlabyrinth – das klingt ein wenig nach Alice im Wunderland über den Schlachtplan einer Käferarmee gebeugt, alles ganz unbedeutend, aber im Kleinen sehr groß. Psychedelisch ist das Album nicht, zumindest nicht so sehr, wie das der entrückte Titel im Verbund mit der auf den ersten Blick vollkommen zusammenhangslosen, aber unglaublich tiefsinnigen Titelbildgestaltung unterstellt; monströs? Nur und vor allem in gewissem Sinne, der mehr der Wirkung als der Ausführung Rechnung trägt.

WOBURN HOUSE hauen auf „Monstrous Manoeuvres in the Mushroom Maze“ nicht gerade auf die allergrößte Pauke, sondern schleichen sich mit unaufgeregten Gitarren durch das Album. Vieles wirkt kurz angebunden, eher an- als ineinandergelegt. Melodieschnipsel, einzelne Akkorde und ihr Nachhall bilden meist schon das Grundgerüst der fünf Stücke, die gerade deswegen monströs sind, weil sie trotzdem Bewegung zulassen: Kleine Störungen, leichte Änderungen, die langsam anwachsen und manchmal auch unvermittelte Brüche. WOBURN HOUSE scheuen sich nicht vor dem einen oder anderen tonnenschweren Oldschool-Doom-Riff, die aber meistens schon wieder weg sind, bevor man sich an ihr Dasein gewöhnt hat. Häufig stört das die Atmosphäre etwas, im großen Ganzen funktioniert es aber erstaunlicherweise.
ISIS, an deren Stil sich WOBURN HOUSE anlehnen, sind mehr an einem ununterbrochenen Musikfluss orientiert und daher eingängiger; das macht „Monstrous Manoeuvres in the Mushroom Maze“ weniger massentauglich, verleiht ihm aber auch ungeahnte Tiefe, die über sanft dahindösendes Standard-Postrock-Geträume weit hinausgeht, obwohl WOBURN HOUSE ebenso wenig mit vom Fleck weg fesselnden Melodien aufwarten. Herausstechende Momente machen sich also etwas rar, sodass sich „Monstrous Manoeuvres in the Mushroom Maze“ nicht sehr tief einprägt; trotzdem macht es äußerst glücklich.

21.10.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Monstrous Manoeuvres In The Mushroom Maze' von Woburn House mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Monstrous Manoeuvres In The Mushroom Maze" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34266 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare