Stormlord
Exklusiver Stream des Albums "Hesperia"

News

Stormlord

Rückblickend auf eine bereits zwanzigjährige Karriere, mit bislang vier veröffentlichten Alben und weltweit hunderten von Konzerten, sind STORMLORD eine der berühmtesten Metalbands in Italien. Den Stil der Band kann man am ehesten als Extreme Epic Metal einstufen, verbindet er doch Einflüsse aus Black Metal, Death Metal, mediterraner Volksmusik und symphonischer Musik. Ihr neues Album “Hesperia” erscheint am 20.09.2013 via Trollzorn Records, und als gar nicht mal so kleinen Vorgeschmack könnt Ihr schon heute bei metal.de das komplette Album streamen. Einfach setzen, zurücklehnen und genießen!

Mist, hier tut was nicht.Whoops! Hier sollte eigentlich ein Video- oder Audio-embed erscheinen. ...

“Hesperia” ist das erste Konzept-Album der Band und wurde inhaltlich inspiriert von “Aeneis”, dem lateinischen Epos des römischen Dichters Vergil (Publius Vergilius Maro), geschrieben zwischen 29 und 19 vor unserer Zeitrechnung. Der Text des ersten Songs, “Aeneas”, ist aus dem Gedicht der “Aeneis” entnommen und in Latein gesungen, im originalen metrischen Akzent – ein Experiment, das im Bereich des Heavy Metal bislang nie zuvor versucht worden ist.

Stormlord

Die Produktion übernahm Giuseppe Orlando (NOVEMBRE, NECRODEATH, KLIMT 1918, CREST OF DARKNESS, DEINONYCHUS usw.) in den “Outer Sound Studios” in Rom. Das Mastering wurde von keinem geringeren als Mika Jussila (STRATOVARIUS, NIGHTWISH, WINTERSUN usw.) in den Finnvox Studios in Helsinki, Finnland durchgeführt. Cover und das Artwork gestaltete der ungarische Illustrator Gyula Havancsák (STRATOVARIUS, GRAVE DIGGER, TÝR usw.).

Quelle: Trollzorn
17.09.2013

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27866 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare