Jahrespoll 2012
Rückblick der Redaktion auf 2012

Special

Walter Scheurer

Album-Highlights:

Top 25:
CHANNEL ZERO – Feed `Em With A Brick
OVERKILL – The Electric Age
DEVIL’S TRAIN – Same
TESTAMENT – Dark Roots Of Earth
CANDLEMASS – Psalms For The Dead
DAWN OF WINTER – The Skull Of The Sorcerer
MY VICTIM – 13
PARADOX – Tales Of The Weird
LILLIAN AXE – XI: The Days Before Tomorrow
UNISONIC – Same
CRIMSON CULT – Tales Of Doom
ACCEPT – Stalingrad
DRIVER – Countdown
SEAMOUNT – Earthmother
WILDESTARR – A Tell Tale Heart
NEW EDEN – Solving For X
HERETIC – A Time Of Crises
AXEHAMMER – Marching On
WITCHSORROW – God Curse Us
PERZONAL WAR – Captive Breeding
KISSIN’ DYNAMITE – Money, Sex & Power
WITCHCRAFT – Legend
ORCHID – Heretic
SAINT VITUS – Lillie: F- 65
AFTER ALL – Dawn Of The Enforcer

Album-Enttäuschung:

Geoff TATE – Kings & Thieves

Meistgehörte Klassiker:

ALLES von und MIT Ronnie James DIO

Beste Newcomer:

Für mich sind hier die essentiellsten Bands ohne Deal gemeint:
MUDFACE, SEVERED FIFTH, UNSCARRED, PHALLAX, HEAVENFALL, SKINNER, HIDDEN AMONGST US, FATEFUL FINALITY, BLEEDING, TITAN’S EVE, CONFIDENCE, EARACLE, MISSION IN BLACK, FIRESCENT, SERPENT SIN

Bestes Konzert:

ARMORED SAINT, PRIMORDIAL, THIN LIZZY & EXODUS @ Bang Your Head!!!-Festival (13. – 14. 07)
Michael SCHENKER; “Temple Of Rock”-Tour 2012 (Wien, Szene, 22.05.)
CIRCLE II CIRCLE; “Tour Of Magellan” (Wien, Replugged, 13.08)

Interview des Jahres:

Jenes mit R.D. Liapakis, weil aus einem “ganz normalen” Interview, wie in diesem Fall, das anlässlich der Veröffentlichung des ersten DEVIL’S TRAIN-Albums zu absolvieren war, ein überaus amüsanter Erfahrungsaustausch unter langjährigen Rockmusik-Liebhabern wurde

Bester Film:

SAXON – Heavy Metal Thunder – The Movie

Das Jahr 2012 war…

arbeitsintensiv, aber dennoch ganz okay. Und wenn auch nicht immer alles perfekt läuft – kommt Zeit, kommt Lösung

Hoffnungen für 2013:

Gelsenkirchen, wir kommen! (es kann einfach ned sein, dass Gary Lineker auf alle Zeiten Recht haben soll und am Ende immer die Deutschen gewinnen, irgendwann muss Schluss sein damit…)

LÄÄZ ROCKIT schaffen es uns endlich und kredenzen uns neues Album… außerdem dürfen auch DEATH ANGEL, HEATHEN, FORBIDDEN, SACRED REICH und FLOTSAM & JETSAM mit heißen Scheiben gerne antanzen (und zusammen auf Tournee gehen) – Hellyezzzz!

Seiten in diesem Artikel

12345678910111213141516171819202122
31.12.2012

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27739 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Jahrespoll 2012 - Rückblick der Redaktion auf 2012

  1. alterNölsack sagt:

    Sauber! ^^

  2. CallHimNames sagt:

    @Christoph Meul, eine schöne Liste, aber hörst du wirklich Bands die mal bei No Colours Records waren – DEM deutschen NSBM-Label (The Flight Of Sleipnir)? Das weißt du wahrscheinlich selbst, aber nach diesem Jahr immerhin bedenklich. Ansonsten: Danke für die guten Listen, war einiges neues und mich bereicherndes dabei.

  3. Bastian sagt:

    Dimmu Borgir waren auch mal bei No Colours…

Sag Deine Meinung!