Wacken World Wide
Scheiß drauf, wir machen es trotzdem!

Interview

Nach 30 Jahren Wacken heißt es in diesem Jahr „nada, niente, nothing“? Nun ja, nicht ganz, denn die Kreativbranche heißt nicht umsonst Kreativbrance. So gibt es spontane Lösungen, trotz weltweiter Pandemie und dem Verbot von Großveranstaltungen, die Botschaft des Heavy Metals in die Welt zu tragen. Dies können kleine Veranstaltungen wie das am 25.07.2020 stattgefundene Burn’d Born-Festival in einem Freibad sein oder Streams aus Proberäumen und Wohnzimmern.

Dass ein Wacken Open Air nicht in diesen Dimensionen denken kann, ist selbstverständlich. Deshalb wurde jüngst das Konzept „Wacken World Wide“ vorgestellt:

Vom 29. Juli bis zum 01. August wird auf der Homepage www.wacken-world-wide.com sowie bei MagentaMusik 360, MagentaTV und dem TV-Sender #DABEI ein digitales WACKEN Festival kostenlos ausgestrahlt. Dabei werden einige der zahlreichen Konzerte exklusiv auf einer virtuellen Bühne stattfinden, einem bislang noch nie dagewesenen Konzept.

In der Vorbereitung des Festivals haben wir uns, gemeinsam mit den charmanten Kollegen von morecore.de, powermetal.de und stormbringer.at, mit Wacken-Gründer und –Macher Thomas Jensen getroffen. Natürlich virtuell. Das Gespräch mit Thomas war so spannend, dass wir euch dieses nicht vorenthalten möchten. Klar, es geht vordergründig um das Wacken World Wide. Auf der anderen Seite dokumentiert das Gespräch einen wichtigen Eindruck der weltweiten Krise, in der wir uns immer noch befinden.

Wacken World Wide Interview

Moderne Zeiten – gemütlicher Sit-In in Zoom

Seiten in diesem Artikel

123
Quelle: Interview am 23.07.2020
27.07.2020

Stellv. Chefredakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32483 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare