Agnostic Front
Deal bei NB!

News

Die NY-Hardcore-Legenden von AGNOSTIC FRONT haben einen weltweiten Plattenvertrag bei Nuclear Blast unterschrieben. Das offizielle VÖ-Datum für ihr mit Spannung erwartetes, nächstes Werk „Another Voice“ ist der 22. November. An der Gitarre wird Matt Henderson (Madball/AF) zu hören sein, während mit Zeuss und Jamey Jasta (Hatebreed) ein echtes All-Star-Team hinter den Regeln stand. Andere Gastauftritte haben u.a. noch Scott Vogel (Terror) und Karl Buechner (Earth Crisis).

Galerie mit 15 Bildern: Agnostic Front auf dem Summer Breeze Open Air 2016
Quelle: NB
04.09.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34736 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Agnostic Front auf Tour

06.07. - 09.07.22metal.de präsentiertRockharz 2022 (Festival)Accept, Ad Infinitum, April Art, Asenblut, ASP, At The Gates, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eisbrecher, Ektomorf, Eluveitie, Enemy Inside, Ensiferum, Evil Invaders, Exodus, Finntroll, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, Hammer King, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Obscurity, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Twilight Force, Unleashed, Unzucht und Agnostic FrontFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt

Kommentare