Agrypnie
...sucht den Superstar!

News

…oder so Ähnlich. Nachdem NOCTE OBDUCTA nun schon eine Weile unter der Erden liegen, hat sich Torsten entschlossen, das Material auch Live umzusetzen.
Benötigt werden nun zwei Gitarristen, ein Bassist und ein Schlagzeuger. Wer sich bei folgenden Punkten angesprochen fühlt, schickt eine E-Mail an
superstar@agrypnie.de

– Du hast bereits Band- und Live Erfahrung und bist kein Anfänger
– Du bist zuverlässig, engagiert und zeitlich flexibel
– Du trittst anderen Musikstilen und Richtungen offen gegenüber

Gesucht werden Musiker, die Spaß haben, die Musik von AGRYPNIE umzusetzen und für die Musik sehr viel mehr bedeutet als bloßes Image und potentielle Groupies zu vernaschen. Torsten legt großen Wert auf Können, Zuverlässigkeit und Sympathie.

Galerie mit 16 Bildern: Agrypnie - 15 Years New Evil Music Festival
Quelle: Agrypnie
14.04.2007

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32608 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Agrypnie auf Tour

02.10. - 03.10.20Way of Darkness 2020 (Festival)Aborted, Agrypnie, Baest, Bodyfarm, Cut Up, Dark Fortress, Destruction, Disbelief, Endseeker, Fateful Finality, Gutalax, Hellburst, Lik, Massacre, Naglfar, Slaegt, The Spirit, Stillbirth, Tankard, Undergang und VultureStadthalle Lichtenfels, Lichtenfels
03.04. - 04.04.21metal.de präsentiertCulthe Fest 20/21 (Festival)Melechesh, Harakiri For The Sky, Uada, Agrypnie, Farsot, Ancst, Regarde Les Hommes Tomber, Gold, Grift, (Dolch), Dawn Ray’d, Solbrud, Velnias, Morast, Verheerer, Depravation, Yovel, Tongue und No Sun RisesSputnikhalle, Münster

Kommentare