At The Movies
Allstar-Projekt um Björn Strid covert Filmhits

News

Björn Strid, eigentlich ja hauptberuflich Sänger von SOILWORK hat, wie wir alle wissen, eine Leidenschaft für cheesigen Pop-Rock und Disco-Sound der 70er und 80er Jahre, die er äußerst gekonnt mit THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA umsetzt.

Aber dem ist natürlich nicht genug, denn was könnte dazu besser passen, als sich direkt noch ein paar kultige Soundtracks aus dieser Zeit vorzunehmen? Begründer des Projekts AT THE MOVIES ist Chris Laney, seines Zeichens Keyboarder bei PRETTY MAIDS, der während der Corona-Quarantäne endlich mal wieder Zeit hatte, sich die alten Streifen anzuschauen. Mitstreiter waren offenbar schnell gefunden. Neben Strid sind die beiden ehemaligen PRETTY MAIDS-Mitstreiter Allan Sørensen und Morten Sandager, Pontus Norgren von HAMMERFALL und Pontus Egberg (KING DIAMOND) dabei.

Zur Zeit veröffentlicht der bunt zusammengewürfelte Haufen pro Woche eine Coverversion eines bekannten Filmhits, alle entstanden in den eigenen Heimstudios, wie die zugehörigen Videos beweisen. Diese Woche ist „St. Elmo’s Fire (Man in Motion)“ dran, Titelsong zum Joel Schumacher-Film „St. Elmo’s Fire“. Wer Blut geleckt hat, sollte auf jeden Fall auch die nächsten Wochen den YouTube-Kanal von AT THE MOVIES im Auge behalten.

Quelle: At The Movies Facebook-Seite
28.04.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32402 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare