Darkwoods My Betrothed
Tuomas Holopainen goes Black Metal?

News

Irgendwie bizarr, aber doch so naheliegend. Die finnischen Schwarzmetaller DARKWOODS MY BETROTHED aus Kitee lösten sich seit ihrer Gründung 1994 immer wieder auf und rauften sich dann wieder zusammen. Für die erneute Reunion im letzten Jahr – zuvor lag die Band immerhin 15 Jahre auf Eis – kam die Band offenbar auf die Idee, einen anderen bekannten Musiker aus ihrer Heimatstadt zu fragen, ob er nicht bei ihnen mitmachen möchte. Vermutlich dürfte auch die „dank“ Corona neu gewonnene Zeit eine Rolle gespielt haben, dass er tatsächlich zusagte: NIGHTWISH-Mastermind Tuomas Holopainen.

Darkwoods My Bethroned - Bandlogo

Natürlich sind sich die Herren nicht wirklich fremd, Holopainen war bereits bei allen drei in den Neunzigern erschienenen Studioalben von DARKWOODS MY BETROTHED als Session-Keyboarder dabei – wie er uns auch erst vor kurzem im Interview verriet. Wenig überraschend, ob des bekannten Namens in den neuformierten Reihen, konnte das Quartett nun einen Deal mit Napalm Records abstauben.

Man darf in jedem Fall gespannt sein, was am Ende dabei herauskommt, denn schließlich ist Holopainen als volles Bandmitglied nun auch am kreativen Prozess beteiligt – und brachte direkt auch noch Kai Hahto (ebenfalls NIGHTWISH) als Session Drummer mit ins Studio. Neue Musik der Finnen ist entsprechend bereits angekündigt.

Bandfoto: Antti Iivonen

Quelle: Napalm Records
08.06.2021

Time doesn't heal - it only makes you forget.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33635 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare