Intronaut
finden ein neues Zuhause

News

Metal Blade Records sind stolz darauf, INTRONAUT bei sich Willkommen zu heißen. Derzeit arbeitet die Band am Nachfolger zum vorherigen Album „The Direction Of Last Things“ aus dem Jahr 2015; geplant ist eine Veröffentlichung im Jahr 2020. Sacha Dunable (Gitarre, Gesang) meldet sich direkt aus dem Studio mit dem folgenden Statement: „INTRONAUT sind hocherfreut darüber, ab sofort mit den legendären Metal Blade Records zusammenzuarbeiten. Wir haben nahezu vier Jahre damit verbracht, dieses Album zu schreiben, und es ist unser bei weitem intensivstes Werk, das wir bislang aufgenommen haben. Es passt also ziemlich gut, dass es beim legitimsten Label für diese Musik überhaupt erscheint.“

INTRONAUT – ein Begriff, der „innerer Reisender“ bedeutet – wurden 2004 gegründet und verbrachten das nächste Jahrzehnt damit, genreübergreifende Longplayer zu schreiben, aufzunehmen und zu veröffentlichen, von denen der erste „Void“ aus dem Jahr 2006 war. Bald darauf erregte die in Los Angeles ansässige Gruppe die Aufmerksamkeit von Century Media Records, wo sie mit „Prehistoricisms“ (2008) debütierte. In den folgenden Jahren tourten INTRONAUT unter anderem mit TOOL, MASTODON, BETWEEN THE BURIED AND ME und ANIMALS AS LEADERS und veröffentlichten weitere Platten: „Valley Of Smoke“ (2010), „Habitual Levitations“ (2013) und „The Direction Of Last Things“ (2015).

Quelle: Metal Blade Records
15.07.2019

Präsentationsressort & Akkreditierungen: Festivals

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31364 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare