Korpiklaani
veröffentlichen Trailer zu "Kulkija"

News

Update 23.07.2018:

Um den Fans die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, haben KORPIKLAANI heute einen weiteren Albumtrailer online gestellt, in dem sie über die Aufnahme und die Produktion der Platte sprechen.

 


Wie wir bereits vor einigen Tagen berichtet haben, werden KORPIKLAANI am 07. September 2018 ihr neues Album „Kulkija“ („Wanderer“) veröffentlichen. Nachdem mit „Kotikonnut“ die erste Single aus dem Album präsentiert worden ist, gibt es als weiteren Appetithappen einen Trailer zum Album, in dem die Band über ihre musikalische Entwicklung während der vergangenen Jahre spricht:

Begleitend zum neuen Album wird die Band eine Tour durch Russland machen. Vorab sind die Finnen an folgenden Terminen und Orten zu sehen:

06.07. E Barcelona – Rock Fest
12.07. D Neukirchen-Vluyn – Dong Open Air
13.07. NL Amstelveen – P60 (w/ MYRKVAR)
15.07. CZ Vizovice – Masters of Rock (Specialshow)
03.08. D Wacken – Wacken Open Air
15.08. PL Straszęcin – Czad Festiwal
18.08. D Dinkelsbühl – Summer Breeze

Korpiklaani - Kulkija

Galerie mit 26 Bildern: Korpiklaani - "Wayfarers & Warriors" Tour 2019 in Mannheim
Quelle: Nuclear Blast
23.07.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31128 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Korpiklaani auf Tour

03.07. - 06.07.19metal.de präsentiertRockharz Open Air 2019 (Festival)Amon Amarth, Anvil, Apocalypse Orchestra, Bloodred Hourglass, BROTHERS OF METAL, Burning Witches, Caliban, Children Of Bodom, Combichrist, Coppelius, Cradle Of Filth, Dimmu Borgir, Dragonforce, Elvellon, Elvenking, Epica, Feuerschwanz, Follow The Cipher, Freedom Call, From North, Grand Magus, Grave, Hämatom, Hardline, Heidevolk, Hellboulevard, Hypocrisy, J.B.O., Kärbholz, Kissin' Dynamite, Korpiklaani, Lacrimas Profundere, Legion Of The Damned, Lordi, Milking The Goatmachine, Mono Inc., Mr. Irish Bastard, Nailed To Obscurity, Nervosa, Omnium Gatherum, Overkill, Russkaja, Saltatio Mortis, Soilwork, Stam1na, The Night Flight Orchestra, The O'Reillys & The Paddyhats, The Unguided, U.D.O., Vader, Van Canto, Visions Of Atlantis, Warkings, Wintersun und WittFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt

Kommentare