De Mortem Et Diabolum
Walpurgisnacht bestätigt neue Bands

News

Update 25.01.2021

Die erst kürzlich auf 2022 verschobene Walpurgisnacht, ein Ableger des De Mortem Et Diabolum Festivals, bestätigt neue Bands und haut direkt einen Headliner raus. Neu dabei sind KAMPFAR (Headliner), KAWIR und NOSTURAACK.

Bild Walpurgisnacht Flyer Januar 2021

Walpurgisnacht-Flyer. Stand 25.01.2021


Originalmeldung vom 17.01.2021

Soeben erreicht uns die Nachricht, dass die Premiere des vom De Mortem Et Diabolum veranstalteten Walpurgisnacht-Festivals erneut verschoben werden muss. Grund für die Verlegung sind, wie aktuell so oft, die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen. Als neuer Termin sind der 29. und 30. April 2022 bereits fixiert und es gibt auch erste Band-Bestätigungen. Die Location bleibt das ORWOHaus in Berlin.

Das Statement zur Walpurgisnacht-Verschiebung in voller Länge:

Es kommt, wie es kommen musste. Schweren Herzens müssen wir die ersehnte Premiere unseres Walpurgisnacht-Festivals erneut verschieben. Die Gründe sind bekannt. Solange das Virus grassiert und die Veranstaltungswelt brachliegt, können wir den geplanten Ablauf natürlich nicht durchführen.

Nach der ersatzlos gestrichenen UADA-Tour hat uns leider auch die Nachricht erreicht, dass HELRUNAR beim neuen Datum nicht zur Verfügung stehen. Die neue Herausforderung, euch ein möglichst ebenbürtiges Billing zu bieten, nehmen wir selbstverständlich an. Ihr kennt uns und wisst, dass ihr euch dahingehend auf uns verlassen könnt!

Der neue Termin steht bereits fest: 29. und 30. April 2022. Wir bleiben im ORWOhaus in Berlin und freuen uns bei aller Enttäuschung, die WALPURGISNACHT am passenden Datum mit euch zu feiern!

Derzeit sprechen wir mit allen Bands und ein nicht unerheblicher Teil hat sein Kommen bereits bestätigt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit und wir basteln mit Hochdruck weiter am Billing. Natürlich halten wir euch über alle Entwicklungen auf dem Laufenden.

Wir schätzen eure unermüdliche Unterstützung sehr, denn bislang wurden kaum Tickets zurückgegeben – das bestätigt uns in unserer Arbeit und Kommunikation. Danke!

Ein großer Dank geht auch an IMPERIUM DEKADENZ, HORN, HALPHAS, KRATER, NARVIK, HALLIG, MOSAIC, A SECRET REVEALED und STIRIAH, die den Ersatztermin schon bestätigt haben. Wir bedanken uns zudem bei der Kältetod Legion, Irsins Sound, MS Backline und MAM für den starken Support.

Weitere Infos folgen, sobald es welche gibt.

Festival-Flyer - Walpurgisnacht 2022 - De Mortem Et Diabolum

Galerie mit 20 Bildern: Imperium Dekadenz - Night Fest Metal X 2019Galerie mit 13 Bildern: Halphas - Under The Black Sun 2018Galerie mit 9 Bildern: Krater – Under The Black Sun 2019Galerie mit 6 Bildern: Under The Black Sun 2016 - NarvikGalerie mit 10 Bildern: Mosaic - Under The Black Sun 2018Galerie mit 15 Bildern: A Secret Revealed - Summer Breeze Open Air 2018Galerie mit 9 Bildern: Horn - Under The Black Sun 2018Galerie mit 22 Bildern: Kampfar - Rockharz Open Air 2016
Quelle: https://www.facebook.com/dmed666/
25.01.2021

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33140 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Imperium Dekadenz, Halphas, Krater, Narvik, Hallig, Mosaic, A Secret Revealed, Stiriah, Horn und Kampfar auf Tour

19.03. - 20.03.21metal.de präsentiertWalpurgisnacht - 2021 (Festival)Uada, Helrunar, Sun Of The Sleepless, Horn, Krater, Halphas, Narvik, Velnias, Mosaic, A Secret Revealed, Hallig, Stiriah, Regarde Les Hommes Tomber und SolbrudORWOhaus, Berlin

Kommentare