Skálmöld
Orchestershows im August

News

Zugegeben, ganz so neu sind diese News zu SKÁLMÖLD nicht mehr. Angekündigt wurden die beiden Special Shows im August nämlich schon vor gut einer Woche. Bereits 2013 traten sie mit dem isländischen Nationalorchester sowie mehreren Chören im imposanten Konzerthaus Harpa in Reykjavík auf. Seit dem wurden unter Fans der Band die Rufe nach einer Wiederholung des Ausnahmeevents laut. Dass SKÁLMÖLD auch schon eine ganze Weile an der nächsten Auflage gearbeitet haben, konnte man sich aufgrund zahlreicher Anspielungen über ihre Social-Media-Kanäle allerdings denken.

Tickets werden ab 03.04.2018 zu haben sein.

Bild Skálmöld - Konzertankündigung 2018

Am 24.08.2018 und 25.08.2018 ist es dann endlich so weit. Wo SKÁLMÖLD 2013 „nur“ aus zwei Alben schöpfen konnten, da haben sie jetzt gleich doppelt so viel Auswahl. Außerdem arbeiten sie im Studio bereits an einer fünften Platte, die das 2016 veröffentliche „Vögguvísur Yggdrasils“ ablösen wird. Es darf also auch mit neuem Material für die Orchestershows gerechnet werden.

2013 kam bei den Shows eine DVD mit dem Titel „Skálmöld & Sinfóníuhljómsveit Íslands“ heraus. Die gibt einen Eindruck davon, was man im August erwarten darf.

Galerie mit 22 Bildern: Skálmöld - Rockharz 2018
Quelle: Skálmöld
27.03.2018

headbanging herbivore with a camera

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30113 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Skálmöld auf Tour

07.12. - 08.06.18metal.de präsentiertRuhrpott Metal Meeting 2018 (Festival)Children Of Bodom, Venom, Alestorm, Sodom, D-A-D, Tankard, Death Angel, Dark Tranquillity, Lacuna Coil, Suicidal Angels, Motorjesus, Angelus Apatrida, Deathrite, Skálmöld und PripjatTurbinenhalle, Oberhausen

Kommentare