Slime
Neues Album nach 18 Jahren

News

Die deutschen Kult-Punks SLIME wollen es noch einmal wissen. Nach sagenhaften 18 Jahren Abstinenz bringen sie mit „Sich Fügen Heißt Lügen“ am 15. Juni 2012 ein neues Album raus, das eine klare Antwort auf das diffuse Occupy-Zeitalter ist. Da Stephan Mahler, der Haupttexter der Band, nicht mehr dabei ist, haben die restlichen SLIME-Jungs eine alte Idee aufgegriffen und Texte von Erich Mühsam vertont. Mühsam war Dichter, Anarchist und Mitbegründer der Münchner Räterepublik. Er wurde 1934 von den Nazis umgebracht. Man darf also auf ein inhaltlich anspruchsvolles Werk gespannt sein.

SLIME:
Dirk (Gesang)
Elf (Gitarre)
Christian (Gitarre)
Nici (Bass)
Alex (Schlagzeug)

Slime„Sich Fügen Heißt Lügen“:
1. Sich Fügen Heißt lügen (03:18)
2. Rebellen(04:18)
3. Freiheit In Ketten (04:38)
4. Wir Geben Nicht Nach (03:29)
5. Seenot (03:56)
6. Bürgers Alptraum (04:51)
7. Bett Aus Lehm Und Jauche (04:20)
8. Revoluzzer (03:44)
9. Trinklied (03:13)
10. Zum Kampf (03:59)
11. Bauchweh (01:48)
12. Lumpen (03:03)
13. Das Beil (01:09)

Galerie mit 20 Bildern: Slime - Hallo Hoffnung Tour 2018/19 in Wiesbaden
Quelle: Slime
03.05.2012

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32611 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare