Wacken & DKMS
wollen 10.000er-Marke knacken

News

Bereits seit 2014 kooperieren das Wacken Open Air und die DKMS und konnten im Rahmen des Festivals bisher rund 7.300 potenzielle Stammzellenspender registrieren, von denen 32 bereits zu tatsächlichen Spendern geworden sind.

Zum 30. Jubiläum des Wacken Open Airs haben sich die beiden Organisationen nun das Ziel gesetzt, mit weiteren 2.300 Registrierungen die 10.000er-Marke zu knacken. Ein ambitioniertes Ziel, das mit eurer Hilfe erreicht werden kann!

Wie in den letzten Jahren wird es auf dem Wacken einen Registrierungsstand der DKMS geben. Zudem kann man sich schon jetzt online registrieren. Dafür wurde eigens eine Landingpage eingerichtet.

Bild DKMS @ Wacken

v.l. DKMS-Aktionsleiter Nicolai Rosier, Wacken-Gründer Thomas Jensen, DKMS-Mitarbeiterin Simone Henrich, Nils Haarhues (geheilter Patient), Robert Adam (Blutspendedienst Klinikum Itzehoe)

Thomas Jensen, Gründer und Organisator des Wacken Open Airs, sagt hierzu: „Die DKMS rockt, weil sie schwerkranken Menschen eine zweite Chance gibt! Krebs kann jeden treffen und dann kann es das eigene Leben retten, wenn jemand irgendwo auf der Welt dazu bereit ist, zu helfen.“

„Wacken macht nicht nur Spaß, sondern Wacken wirkt – nachhaltig und zukunftsweisend. Unser Dank gilt dem Organisationsteam des Festivals, dem Blutspendedienst des Klinikums Itzehoe, der Initiative ‚Wacken hilft‘, den Bewohnern von Wacken und den Fans“, so Kristin Breuer, Chief Communications Officer der DKMS.

Bild Wacken DKMS Logo

Quelle: DKMS
16.06.2019

headbanging herbivore with a camera

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31286 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare