Contempt - When Angels Begin To Cry

Review

Das sich in den ehemaligen Ostblockstaaten extremer Metal ein weiteres Zuhause eingerichtet hat, ist kein Geheimnis mehr. Und so braucht man sich nicht wundern, wenn sich aus dem Osten Metal härterer Prägung wie durch eine Pipeline zu uns hindurchzwängt. Die slowakischen Contempt gehören zu den Rohstofflieferanten, die ihren rasender Death-Metal ohne Umschweife an den Mann (oder die Frau) bringen. Deren Drummer pflastert mit Blastbeats, Doublebass und Wirbeln selbst das kleinste Soundloch zu und wird gleich einem aufziehbarem Trommeläffchen des Gehämmers nicht müde. Auch die Saitenfraktion steht diesem Kraftakt in nichts nach und ergänzt mit rastlosem Highspeed-Riffing. Klingt nach eindimensionalem 08/15-Death-Metal-Geprügel nach amerikanischem Vorbild? Das trifft zumindest nicht ganz zu. Klar, vom Grunzer bis hin zum Schlagzeugspiel gibt es keine wirklichen Überraschungen zu vernehmen. Aber Death-Metal lebt ja von der Härte; und in dieser Hinsicht machen Contempt einen guten Job. Wenn dann vereinzelt sogar prägnante Riffs und böse Midtemporiffs auftauchen, kann ein Anhänger blastbeatsgetränktem Death-Metals nicht meckern. 6 Punkte ist mir das wert, und das ohne Exotenbonus.

Shopping

Contempt - When Angels Begin to Crybei amazon5,99 €
20.05.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'When Angels Begin To Cry' von Contempt mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "When Angels Begin To Cry" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Contempt - When Angels Begin to Crybei amazon5,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32739 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare