Goatwhore - Blood For The Master

Review

Galerie mit 13 Bildern: Goatwhore - Summer Breeze Open Air 2018

Den Titel “Blood For The Master” trägt das nunmehr fünfte Full Length der Amis von GOATWHORE. Darauf zu hören gibt’s zehn Stücke, wie sie für die Band kaum typischer sein könnten: Angeschwärzte, aggressive Death Metal Riffs, hin und wieder auch mit einer ordentlichen Portion Groove ausgestattet und vorangetrieben von rasenden Drums, treffen auf thrashig-mitreißende Parts und melodische Einsprengsel, während sich Fronter L. Ben Falgoust II. die Seele aus dem Leibe keift.

Und obwohl GOATWHORE ihre Titel stets erneut aus denselben Elementen zusammenschnüren, so klingt doch kein Song wie der andere, denn die Amis legen merklich Wert auf Abwechslung und arrangieren ihrer Songs überaus geschickt, sodass den Hörer immer genau dann, wenn ihn das finstere Geprügel zu langweilen beginnt, eine Überraschung erwartet.

Doch so gut das bisher auch klingen mag, so kann ich doch keine Kaufempfehlung für “Blood For The Master” aussprechen, denn das Album hat zwar seine Momente, zündet an vielen Stellen jedoch nicht so richtig und lädt insgesamt einfach nicht dazu ein, es wieder und wieder durch die Anlage zu jagen. Woran das genau liegt, kann ich kaum sagen, doch irgendwie wirkt “Blood For The Master” zu glatt und es fehlt dem Werk am gewissen Etwas, das dafür sorgt, den Hörer zu packen. Dennoch ein deutlich überdurchschnittliches Werk, in das Genre-Fans durchaus mal reinhören sollten.

Shopping

Goatwhore - Blood for the Masterbei amazon7,29 €
26.01.2012

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Blood For The Master' von Goatwhore mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Blood For The Master" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Goatwhore - Blood for the Masterbei amazon7,29 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33165 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Goatwhore - Blood For The Master

  1. Heiko sagt:

    Finde die Scheibe sehr gelungen. Erinnert von Rhythmik und Phrasierung etwas an Absu, ohne die ganz großen Ausreißer Richtung orientalischer Musik und mit weniger dominantem Drumming, hat aber auch diese Art spiritueller Kraft vorzuweisen. Die Black Metal-Einflüsse im Gitarrenbereich machen das Ganze sogar für Leute anhörbar, die von simplem Thrash-Geriffe schnell gelangweilt sind.

    8/10