Hail Of Bullets - Promo 2007

Review

Galerie mit 6 Bildern: Hail Of Bullets - Way Of Darkness 2011

Also wenn das mal keine Death-Metal-Supergroup ist, dann weiß ich auch nicht. HAIL OF BULLETS setzen sich nämlich aus Martin van Drunen (Ex-PESTILENCE, ASPHYX, DEATH BY DAWN, BUNKUR), Ed Warby (GOREFEST, AYREON, DEMIURG, AGGRESSOR), Theo Van Eekelen (Ex-HOUWITSER, Ex-THANATOS) sowie Paul Baayens und Stephan Gebédi (THANATOS) zusammen. Alleine schon bei der bloßen Erwähnung dieser Namen sollte eigentlich das Herz des Todesblei-Fanatikers gleich einige Takte schneller schlagen. Und genau das bekommt man auf dieser Promo-CD: Puren und unverfälschten Death Metal nach Art der guten, alten Schule!

Dabei machen HAIL OF BULLETS keinen Hehl daraus, auf welche Bands sie sich berufen, denn deutlich sind die Anleihen von AUTOPSY, BOLT THROWER, alten DEATH und ENTOMBED als auch MASSACRE zu hören. Und natürlich erkennt man sofort, wer da zu Werke geht, schließlich hat bspw. Martin van Drunen ein total einzigartiges, charmantes Organ, und auch das facettenreiche, kräftige Schlagzeugspiel von Ed Warby ist stets zu erkennen. Da Ed nicht nur bei GOREFEST, sondern auch hier großen Anteil an den Riffs hat, ist es ebenfalls kein Wunder, dass man sich hier und da eben auch ein wenig an ASPHYX, ganz alte PESTILENCE und eben GOREFEST erinnert wird.

Die Tulpenschlächter, welche sich aus einer Bierlaune heraus gegründet haben, gehen dabei sehr geradlinig, direkt, klassisch, kraftvoll und eingängig zu Werke. Die Stücke sind natürlich technisch einwandfrei eingeholzt und bieten alles, was man sich als old school Death-Metal-Fan nur so wünscht: Zäh kriechende, fast schon doomige Brecher, wie der Monster-Opener „General Winter“ einer ist, welcher unheilvoll über den Hörer einbricht und alles niederwalzt, was sich in den Weg stellt, bis hin zu flotten, aber niemals in wüste Blast-Orgien ausartende Uptempo-Hämmern. Neben den bereits erwähnten unglaublichen Growls von Martin als auch dem akzentuiertem Schlagzeugspiel von Ed sind es vor allem die sägenden, absolut treffsicheren Nackenbrecherriffs, welche die durchaus atmosphärische Musik von HAIL OF BULLETS auszeichnen.

Natürlich könnte man nun einwenden, dass im klassischen Death Metal bereits jedes Wort gesagt wurde und eine weitere Band, welche sich eher traditioneller Klänge widmet, eigentlich nicht nötig ist. Und sicherlich zeichnet sich diese MCD nicht gerade durch absolute Originalität aus, neue Wege beschreiten die nicht mehr ganz so jungen Herren nicht. Das macht aber alles überhaupt nichts, denn einerseits bereiten dem geneigten Anhänger die vier vertretenen Hymnen einfach unglaublich viel Spaß, andererseits versprüht die Musik so viel Authentizität und Charme, wie sie vielen aktuellen Kapellen leider verloren gegangen ist. Die Protagonisten schaffen es scheinbar spielend, den Spirit der glorreichen Tage ins Jahr 2007 zu transferieren. Für den Mix zeichnet übrigens kein Geringerer als Dan Swanö verantwortlich. Der Sound ist schön dreckig, dabei doch genügend differenziert und druckvoll. Hier passt also wirklich alles zusammen!

Gerade Fans der oben genannten Gruppen sei diese Promo wärmstens ans Herz gelegt. Und da sie quasi umsonst bei der angegebenen Myspace-Seite zum Download bereitsteht, solltest genau DU jetzt endlich auf die verdammte Seite gehen und das Teil ziehen, bevor es eventuell zu spät ist. Ich wünsche viel Vergnügen mit diesem Hammer!

12.10.2007

Geschäftsführender Redakteur (News-Leitung)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Promo 2007' von Hail Of Bullets mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Promo 2007" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34032 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Hail Of Bullets - Promo 2007

  1. nightstalker sagt:

    Sehr starke Scheibe, die allen Fans von gutem, altem Death Metal gefallen sollte.
    Fett.

    8/10
  2. philip sagt:

    Richtig dickes Teil, van Drunen hat einfach DAS Organ!!

    8/10
  3. herr.b sagt:

    Wirklich geil, bin schon sehr gespannt auf das Album!

    8/10