Imperial State Electric - Anywhere Loud

Review

Galerie mit 8 Bildern: Imperial State Electric - Royal Republic - Star FM Maximum Rock Night

IMPERIAL STATE ELECTRIC haben seit ihrer Gründung im Jahr 2010 ganze fünf Alben veröffentlicht. Mit ausreichend Songmaterial im Gepäck spielten die schwedischen Rocker um Nicke Andersson (ENTOMBED, THE HELLACOPTERS) zwischen 2014 und 2016 zahlreiche Konzerte in Europa vor begeisterten Fans. Nun steht mit „Anywhere Loud“ die erste Live-Compilation der Band an. Die 23 Songs wurden während den ausverkauften Shows in Madrid, Stockholm und Tokio aufgenommen.

Von Madrid bis Tokio: IMPERIAL STATE ELECTRIC sind überall laut!

Neben Favoriten wie „Throwing Stones“, „All Over My Head“ oder „Reptile Brain“ sind auf „Anywhere Loud“ auch zwei Cover-Versionen enthalten: So geben IMPERIAL STATE ELECTRIC den Punk-Klassiker „Sonic Reducer“ von THE DEAD BOYS zum Besten un boxen kurz vor Ende des 78-minütigen Hörerlebnisses den THE KIDS-Song „This Is Rock´n´Roll“ durch die Lautsprecher. Um das Live-Feeling so gut wie möglich auf Platte zu bannen, wurden die jubelnden Zurufe und der Applaus des Publikums nicht weggeschnitten, sondern zwischen den Songs belassen. Auch kurze Ansagen von Nicke oder ein Schlagzeugsolo von Drummer Thomas Eriksson am Anfang von „Holiday From My Vacation“ versetzen den Hörer mitten in eine pulsierende Rock´n´Roll-Show mit einem rohen und dennoch klaren und druckvollen Sound. Gemixt wurde „Anywhere Loud“ von Ola Ersfjord (WOLF, DEAD LORD, HORISONT) in Madrid, Spanien.

Schade, dass keine Kameraaufnahmen im Package sind

„Anywhere Loud“ erscheint auf CD und Vinyl, das es in verschiedenen Farben zu erwerben gibt. In Anbetracht der runden Songauswahl und der Aufnahmen in ausverkauften Venues ist es schade, dass keine DVD oder Blu-ray mit Kameramitschnitten der Songs im Package enthalten ist. Das hätte „Anywhere Loud“ zu einer noch unterhaltsameren audio-visuellen Veröffentlichung gemacht, bei der auch die Möglichkeit zur Eingliederung von exklusiven Backstage-Eindrücken oder eines Interviews bestanden hätte.

Shopping

Imperial State Electric - Imperial State Electric Anywhere loud CD Standardbei EMP16,99 €
09.02.2018

Shopping

Imperial State Electric - Imperial State Electric Anywhere loud CD Standardbei EMP16,99 €
Imperial State Electric - Imperial State Electric Anywhere loud 2-LP Standardbei EMP24,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30175 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Imperial State Electric auf Tour

31.08. - 01.09.18metal.de präsentiertWeltturbojugendtage 2018Sodom, Smoke Blow, Asphyx, Imperial State Electric, Hard Action, Traitor, The Boatsmen und Alien WeaponryGroße Freiheit 36, Hamburg

Kommentare