Kayak - Out Of This World

Review

KAYAK bringen mit “Out Of This World“ nun schon ihr achtzehntes Studioalbum auf den Markt. Die Niederländer bewegen sich auf einen schmalen Grat zwischen Art Rock, Pop, AOR und Progressive Rock. Fans der bereits erschienen Alben werden sich hier heimisch fühlen. Denn die Jungs blieben ihrem Stil treu, ohne Qualität einzubüßen. Trotzdem recyceln die Rocker keines ihrer vorherigen Werke. Richtig unbekannt erscheint “Out Of This World“ trotzdem nicht.

KAYAK im Strudel der Gefühle

“Out Of This World“ klingt abwechslungsreich und bietet diverse eingängige Tracks. Den Anfang macht der Titelsong mit heulenden Synthesizern und melodischen Riffs. Mehrere Breaks integrieren geschickte Stimmungswechsel. Gerade die Keyboardeffekte meistern den Spagat zwischen melancholischen und euphorischen Passagen.

“Under A Scar“ baut dagegen eine märchenhafte Stimmung auf und bekommt einen dramatischen Ausklang. KAYAK halten die meisten Songs kompakt, verzichten aber nicht auf den ein oder anderen Longtrack. “A Writer’s Tale“ kristallisiert sich klar als Highlight heraus und überzeugt durch Tempowechsel und wunderbar arrangierten Background Vocals.

Manchmal scheint dieses Aufgebot die Atmosphäre zu überlasten. Schnell erfolgende Breaks, flotte Riffs und das Songoutro, welches mit Streichinstrumenten zum Ende überleitet. Zusammen bilden sie ein homogenes Konstrukt.

KAYAK wirken trotzdem niemals zu abstrakt und verstricken ihre Stile problemlos miteinander. Teile von “Out Of This World“ erinnern so an THE FLOWER KINGS, nur mit einem geringeren Progressive-Rock-Anteil.

“Out Of This World“ mit kleineren Schwächen

Neben vielen kreativen Songs stehen jedoch auch weniger abwechslungsreiche Momente. “Cary“ oder “Waiting“ haben keine besondere Identität und passen nicht in die zuvor aufgebaute Stimmung.

“As The Crow Flies“ nimmt der Atmosphäre sogar die Spannung und das Tempo. Dadurch wirken manche Passagen austauschbar und bilden einen Kontrast zum sonst lebendigen Album.

Nichtsdestotrotz verfahren sich KAYAK nicht in diesen einseitigen Strukturen, sondern zeigen immer wieder viel Liebe zum Detail. “Distance To Your Heart“ präsentiert eindrucksvoll, wie Art Rock klingen kann. Fast episch steigt und fällt die Atmosphäre stetig.

KAYAK bleiben sich treu

Neue Experimente wagt die Combo nicht. Dies müssen sie aber auch nicht. “Out Of This World“ markiert ein klassisches KAYAK-Album und ist gerade deshalb solide. Die paar Schwächen überragen und stören auch nicht den Spielfluss des Werkes. So macht es einfach Freude, sich in den magischen Welten der Niederländer zu verlieren.

Shopping

Kayak - Out of This World (Ltd. CD Digipak)bei amazon14,99 €
15.05.2021

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Out Of This World' von Kayak mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Out Of This World" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Kayak - Out of This World (Ltd. CD Digipak)bei amazon14,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33598 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare