Love Lies Bleeding - Behold My Vain Sacrifice

Review

Mit Love Lies Bleeding debütiert ein weitere Band, die auszog, dem melodischen Black Metal zu frönen. Dabei geht man hier etwas differenzierter und interessanter zu Werke als das Gros der Kollegen. Schon das schöne Cover und der Bandname deuten an, dass man hier auch durchaus mit einer gotischen Grundstimmung arbeitet. Und so ist es auch: Gitarren und Keyboard beherrschen zu gleichen Teilen das Klangbild und der Schreihals wird des öfteren von einer Sängerin unterstützt. Dabei bewegen sich die Lieder stets in einem sehr hohen Minutenzahlen-Bereich, der durchaus auch mal die Ziffer zehn überschreiten kann. Diese epische Länge wird durch die teilweisen bombastischen Arrangements noch unterstützt, doch auch ruhige Stellen und besinnliche Töne kommen zum Zuge. Es schwebt etwas romantisches über diesem Output, das jedoch noch sicherlich nicht an die ergreifende Atmosphäre einer Band wie Empyrium oder Dornenreich heranreichen kann. Ein weiterer Schwachpunkt ist der Drumcomputer, der besonders bei den schnellen Parts künstlich und steril wirkt und somit die warme Stimmung schnell in Fetzen reißt. Das lyrische Konzept mag etwas klischéebeladen wirken, macht aber aufgrund der Bilingualität aus Englisch und Französisch neugierig. Love Lies Bleeding sind auf jeden Fall ein interessanter Newcomer mit enormen Potential. Hoffen wir, dass die Band es versteht, dieses auf dem nächsten Werk voll auszureizen.

15.06.2000

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Behold My Vain Sacrifice' von Love Lies Bleeding mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Behold My Vain Sacrifice" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32731 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare