May Result - Tmina

Review

„Tmina“ steht für die totale Dunkelheit und das angsteinflößende Unbekannte. Einen ebenso undurchsichtigen ersten Eindruck macht auch diese CD. Die Kompositionen von May Result bestechen durch ihre Komplexität und bedürfen einiger Hördurchgänge, um sich halbwegs zu erschließen. Erschwert wird der Trip entlang der unzähligen Stimmungen und Riffs durch den nicht ganz angemessenen Sound der CD. Etwas mehr Transparenz wäre hier nicht fehl am Platz gewesen. Dennoch kracht es gewaltig und diese Mischung aus Dimmu Borgir und Progressiv weiß durchaus zu begeistern. Leider geht der rote Faden hin und wieder ein wenig verloren, denn Tmina bleibt auch nach gründlicherer Beleuchtung ziemlich undurchdringlich und widerborstig. Bei all der Hektik bleibt der Wiedererkennungswert der meisten Songs letztendlich doch auf der Strecke. Dennoch muss dem musikalischen Potential der Band Tribut gezollt werden. Die CD ist insgesamt mehr als amtlich und ebenso außergewöhnlich.

Shopping

May Result - Tminabei amazon9,00 €
16.12.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Tmina' von May Result mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Tmina" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

May Result - Tminabei amazon9,00 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32739 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare