Michael Schenker Group - Hardrock Legends Vol. 2

Review

Michael Schenker ist ein absoluter Ausnahmegitarrist, da gibt es gar keinen Zweifel. Er war bei seinem ersten Gastspiel bei den SCORPIONS gerade mal 14 Jahre, und als er 1973 bei den damals schon erfolgreichen UFO einstieg erst 18. Beiden Formationen drückte er durch das charakteristische Gitarrenspiel in der Zeit auch sein Markenzeichen auf. Ende der 70er wurden ihm das Korsett dieser Engagements zu eng, sodass er sein eigenes Projekt gründete: MICHAEL SCHENKER GROUP.

1980 nahmen MSG ihr selbstbetiteltes Debutalbum auf, das noch heute als eines der Bandhighlights angesehen wird. Am 24. Januar 1981 spielte die MICHAEL SCHENKER GROUP bei einem Mitschnitt des WDR Rockpalast fast das gesamte Werk in der Markthalle Hamburg. Diese legendäre Aufnahme von 1981 wird jetzt als DVD unter der Betitelung „Hardrock Legends Vol. 2“ veröffentlicht. Die Band trat damals in der Besetzung auf, die Fans noch immer als das beste Line-Up in der MSG-Historie sehen: neben Michael an der Gitarre, waren Sänger Gary Barden, Bassist Chris Glen, Keyboarder Paul Raymond und Drummer Cozy Powell mit dabei.

Obwohl die Aufnahme fast 30 Jahre auf dem Buckel hat, sind Bild- und Tonqualität erstaunlich gut. Der Technik waren an anderer Stelle aber einige Grenzen gesetzt. Kameras, die Musiker „verfolgen“ gibt es nicht, In- und Outzooms sehr selten. Die Künstler werden in Nahaufnamen aber gut in Szene gesetzt. Etwas mager ist die Frontsicht auf die Band, die zumeist auf zwei Einstellungen beruht.
Die Performance der Musiker, die bereits damals richtige Vollprofis waren, ist einwandfrei. Nicht umsonst wurde dieses Line-Up so hochgeschätzt. MSG liefern im Rahmen der etwas beengten Bühnenmöglichkeiten eine gute Show ab und erlauben sich keine spieltechnischen Fehler. Dennoch wirkt der Sound nicht überarbeitet, sondern sehr authentisch. Besonders das kraftvolle, treibende Drumming des unvergessenen Cozy Powell ist akzentsetzend. Und natürlich Michaels Gitarrenspiel, das logischerweise oft im Mittelpunkt steht, aber keineswegs profilierungssüchtig wirkt. Auch Paul Raymonds fliegende Wechsel zwischen Keyboard und Gitarre sind interessant anzuschauen. Einige wenige Male hat Gary Barden leichte Schwierigkeiten sich gegen die Instrumentalgewalt zu behaupten, aber insgesamt kann auch er mit seinem ausdrucksstarken Gesang überzeugen.
Geboten wird wie gesagt fast das komplette Programm des ersten MSG-Albums „The Michael Schenker Group“. Hinzu kommen die drei Songs „Natural Thing“, „Rock Bottom“ und „Doctor Doctor“, die Michael Schenker während seiner UFO-Zeit mitkreiert hat.

Etwas bedauerlich ist, dass auf der DVD neben dem gut 64-minütigen Mitschnitt kein weiteres MSG-Material zu finden ist und man sich zu Beginn erst durch einige unnötige Produktvorstellungen skippen muss.
Für Fans ist die DVD aber zweifelsohne eine Anschaffung wert. Nicht nur wegen des Sammleraspektes, sondern weil es sicherlich auch einer der besten mitgeschnittenen Auftritte der MICHAEL SCHENKER GROUP während dieser Bandphase ist. Es zeigt das wohl beste MSG-Line-Up in Höchstform.

Shopping

Michael Schenker Group - Rockpalast: Hardrock Legends Vol.2bei amazon12,02 €
23.04.2010

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Hardrock Legends Vol. 2' von Michael Schenker Group mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Hardrock Legends Vol. 2" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Michael Schenker Group - Rockpalast: Hardrock Legends Vol.2bei amazon12,02 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33131 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare