Revolution Renaissance - Age Of Aquarius

Review

REVOLUTION RENAISSANCE. Ein komisch anmutender Name für eine Band und trotzdem passt er haargenau auf die neue Gruppierung rund um Saiten-Freak Timo Tolkki. Nach dem Split bei STRATOVARIUS und einem weiteren Solo-Album fehlte dem extrovertierten Mastermind das Feeling einer vollständigen, eigenen Band.

Nachdem er unter dem Namen REVOLUTION RENAISSANCE bereits 2008 das Album „New Era“ veröffentlicht hat, hat sich Tolkki nun letztendlich doch entschieden, ein fixes Line-up einzusetzen und als wahre Band zu fungieren. Auf „New Era“ hatte er damals noch altes STRATOVARIUS-Material veröffentlicht, das eigentlich für ein neues Album der Finnen hätte verwendet werden sollen. Da aber dann der Ausstieg des Gitarristen dazwischen kam, hat er es schlicht und einfach unter einem anderen Banner auf eine CD gebrannt. Die Scheibe war eigentlich mehr ein All-Star-Album, da Tobias Sammet (EDGUY, AVANTASIA), Michael Kiske (Ex-HELLOWEEN) und Pasi Rantanen (Ex-THUNDERSTONE) damals noch abwechselnd die Vocals übernahmen.

Damit ist jetzt aber Schluss, denn mit „Age Of Aquarius“ steht nun quasi das Debüt der Band an. Neun Titel haben sich auf die Scheibe geschlichen und man muss offen und ehrlich sagen, dass das Gebotene noch immer stark nach STRATOVARIUS riecht. Das soll überhaupt kein Vorwurf sein, Tolkki kann nun mal nicht aus seiner Haut und Vergangenheit. Muss er auch nicht, denn der schwierige Balanceakt zwischen alter und neuer Band ist ihm hervorragend gelungen.

Der „alte“ Sound wird noch mit ein paar klassischen Elementen angereichert, die Keyboards dominieren manchmal das ganze Geschehen und der erfahrende Gus Monsanto übernimmt den Gesang. Auch er fährt gesanglich in der klassischen Power Metal-Schiene. Er kann definitiv hohe Töne treffen, reicht aber an die Eunuchen-Höhen eines Timo Kotipelto (STRATOVARIUS) nicht wirklich heran, was manchmal sogar von Vorteil ist.

Die Musik ist, wie gesagt, klar im Power Metal anzusiedeln. Die Drums ballern einem um die Ohren und die Melodien der Songs konzentrieren sich sehr stark auf den hymnischen und epischen Faktor, der das Ganze schön breitwandlastig klingen lässt.

Ein wenig aus dem Rahmen fällt das thrashige „Behind The Mask“, das zwischendurch ein wenig an METALLICA erinnert. Ansonsten ist mit „Kyrie Eleison“ der obligatorische Choral-Track, mit „Ghost Of The Fallen Grace“ der lange Epik-Song und mit „Into The Future“ der flotte, durchschnittliche Power Metal-Titel enthalten.

Alles in allem ist „Age Of Aquarius“ ein überzeugendes Album, das an manchen Stellen etwas zwingender hätte sein können, ansonsten aber wirklich gut abschneidet. Monsanto singt sehr gut, Tolkki hat erneut gezeigt, dass er großartige Songs schreiben kann und auch der Rest der Band leistet ordentliche Arbeit.

REVOLUTION RENAISSANCE legen mit „Age Of Aquarius“ ein überzeugendes „Debüt“ ab, das als Pflichtkauf für jeden Power Metal-Fan gilt, da gibt es nichts zu rütteln. Insgesamt gesehen wäre noch eine kleine Schippe mehr drin gewesen, aber nichtsdestotrotz verdient es die Scheibe ein „Tipp der Redaktion“ zu werden.

Da bleibt jetzt natürlich abzuwarten, was die alten Kollegen rund um Kotipelto auf „Polaris“ leisten werden…

PS: Ja, dieses Cover ist anscheinend das Final Artwork?!

Shopping

Revolution Renaissance - Age of Aquariusbei amazon17,87 €
19.03.2009

Shopping

Revolution Renaissance - Age of Aquariusbei amazon17,87 €
Revolution Renaissance - Age of Aquariusbei amazon12,54 €
Revolution Renaissance - Age of Aquarius +Bonusbei amazon14,63 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30535 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Revolution Renaissance - Age Of Aquarius

  1. hellvetia sagt:

    Ich bin eigentlich kein Power Metal Fan, aber diese Scheibe ist einfach grossartig! verdiente 9/10!

    9/10