Rituals Of The Oak - Hour Of Judgement

Review

Die Schlagerlerche Katja Ebstein brachte es vor rund 40 Jahren auf den Punkt: Wunder gibt es immer wieder. Unser heutiges Beispiel für den Wahrheitsgehalt dieser These sind die Doomer RITUALS OF THE OAK. Einerseits, weil sie aus Australien stammen, andererseits, weil sie keinen Sänger haben. Sondern eine Sängerin.

Diese, mit Namen Sabin Hamad, macht ihre Sache technisch einwandfrei und vergisst zu keinem Zeitpunkt, dass sie eine Metalsängerin ist. Daher befürchtet man operettenhaftes Gezwitscher bei ihr vergebens- Pluspunkt! Ihre kräftige, klare und sehr wandlungsfähige Stimme erinnert verschiedentlich an THE GATHERINGS Anneke und stellt RITUALS OF THE OAK gegenüber anderen Doombands, in denen Frauen singen, z.B THE RIVER oder auch den Okkultrockern von BLOOD CEREMONY, auf einen absoluten Sonderposten.

Der Kontrast zwischen klassischem Doom à la PENTAGRAM, WARNING und melodischeren Songs von REVEREND BIZARRE und dem besagten Gesang ist für mich auch nach mehreren Anläufen nicht leicht verdaulich. Harmonische Gitarren und oft verträumte Melodien lassen selten die im Doom oft präsente Schwermut und Hoffnungslosigkeit erkennen. Melancholie statt Resignation? Warum eigentlich nicht, schließlich ist ja bald Weihnachten.
Doomtypische Spielzeiten der einzelnen Songs und angemessenes Tempo lassen erfreulicherweise keine Hektik aufkommen- mit „Drown The Wood In Blood“ ist lediglich ein Titel enthalten, der mit knapp sechs Minuten relativ kurz ausfällt und mit dem RITUALS OF THE OAK sich vorsichtig in den Midtempobereich vorwagen. Ansonsten wird hinsichtlich der Geschwindigkeit vornehme Zurückhaltung bewahrt, was ich RITUALS OF THE OAK hoch anrechne.

Zusammenfassend stelle ich fest, dass „Hour Of Judgement“ trotz des mir nicht richtig sympathischen Gesangs ein verdammt starkes Debüt ist. Ich freue mich auf den Auftritt der Aussies beim Doom Shall Rise VII im April 2010 und empfehle einen Besuch der myspace-Seite von RITUALS OF THE OAK!

Shopping

Rituals of the Oak - Hour of Judgementbei amazon6,58 €
16.12.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Hour Of Judgement' von Rituals Of The Oak mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Hour Of Judgement" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Rituals of the Oak - Hour of Judgementbei amazon6,58 €
Rituals of the Oak - Hour of Judgement [Vinyl LP]bei amazon49,19 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32833 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Rituals Of The Oak - Hour Of Judgement

  1. Anonymous sagt:

    So so, die Platte ist stark, aber die Stimme erinnert an Anneke von \"The Gathering\" und ist nicht richtig sympathisch, und einer starken Platte gibt man 6 von 10 Points, aha??!!

    Nun, um erstmal die Stimmlage richtig zu stellen: Hier sind eher Parallelen zu Heike Funke von \"Extorian\", Mariana Holmberg (Left Hand Solution), Louise Halldin (It Will Come) oder auch der großen Jutta Weinhold (Ex-Zed Yago, Weinhold) erkennbar, als von Anneke v. Giersbergen!
    Auch die Musik erinnert etwas an das starke Debüt der Münchner \"Extorian\" oder das Frühstadium von \"Left Hand Solution\".
    Eine ganz starke Doomplatte mit einer stimmgewaltigen Sängerin und großer Gitarrenarbeit!! Gerade im Doom sollten öfter die Frauen ans Mikro gelassen werden, die bringen das Feeling sehr gut rüber. Außer den vorher erwähnten Bands möchte ich hier noch Chalice (ebenfalls Australien, leider mittlerweile aufgelöst),
    Ava Inferi oder Reino Ermitano (Spanien)
    aufzählen.
    Für \"Hour Of Judgement\" würde ich 9 Punkte geben.

    9/10