Skyclad - Vintage Whine

Review

Galerie mit 12 Bildern: Skyclad - Rockharz 2018

Acht Jahre, neun offizielle Alben und eine Best-Of Compilation – ein durchaus stolzes Résumée für Skyclad, Englands Folkmetal Band No. 1. Nach dem sehr melancholischen „Qui Avant-Garde A Chance“ und dem enttäuschenden, sehr folkigen letzten Output „The Answering Machine“ gehen Skyclad wieder alte Wege und erinnern sich scheinbar daran, das es ja auch noch verzerrte Gitarren gibt. So macht man wieder seine bekannte Metal meets Folk Mischung, die für mich „The Silent Whales Of Luna Sea“ zu einer der besten Scheiben dieser Band werden ließ. Und an eben jene CD erinnert mich Vintage Whine sehr häufig. Die Produktion ist ähnlich – wieder mal ein wenig flach und unausgewogen, weiß der Teufel warum sich Martin Walkyier und seine Mannen mit sowas zufrieden geben – die Mischung ist ähnlich gelagert und selbst der Gesang hat sich nicht sonderlich verändert. Ein Stillstand also, oder gar ein Rückschritt? Sicher nicht. Zwar finde ich Vintage Whine beizeiten etwas altbacken und zu sehr auf „wir-haben-nun-mal-unseren-Stil“ gespielt, aber man hört auch, daß diese Combo bereits einiges hinter sich hat. Der Stil hat sich nicht groß verändert, aber in den Details eindeutig verfeinert. Ohwürmer wie „The Silvercloud´s Dark Lining“, „Cancer of the Heart“ oder „Something to Cling to“ stehen dafür als Zeugen parat und selbst eine reine Folk Nummer ist mit an Bord. Dennoch, etwas mehr Experimentierfreude hätte nicht geschadet und nicht jede Nummer ist der absolute Volltreffer, was die Platte bisweilen etwas langweilig macht. Was mich aber wieder mal besonders ärgert ist, daß ich bei meiner Promo auf die genialen Songtexte des Herrn Walkyier verzichten muß. Tod und Teufel für die Firma, die sich diese Scheiße ausgedacht hat, die Promos nicht mit Texten zu versehen! Also: Skycladfans dürfen auf jeden Fall bedenkenlos zugreifen, auch wenn die Platte nicht zu den Klassikern der Engländer gehört. Aber schließlich soll man sich ja über jede Platte der Jungs und dem einen Mädel freuen, wer weiß schon ob die nicht irgendwann endgültig die Schnauze von diesem Business voll haben. Recht hätten sich allemal…

Shopping

Skyclad - Vintage Whinebei amazon12,54 €
13.04.1999

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Vintage Whine' von Skyclad mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Vintage Whine" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Skyclad - Vintage Whinebei amazon12,54 €
Skyclad - Shape Edit.9 "Vintage Whine"bei amazon29,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32993 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare