Tad Morose - Undead

Review

Galerie mit 12 Bildern: German Swordbrothers Festival VI - Tad Morose live in Lünen!

Es dauerte ja wirklich eine ganze Weile bis ich Zugang zu dem schon seit längerem erhältlichen Album „Undead“ der schwedischen Tad Morose hatte. Nach längerer Einhörphase entpuppt sich dieses Album aber als gar nicht mal so schlechtes Album. „Undead“ ist das mittlerweile sechste Album der Power Metaller, die sich ganz im Stile wie etwa ihrer aus der selben Stadt kommenden Kollegen Lefay oder der momentan stark angesagten Iced Earth, bewegen. Obwohl ich nicht so der wahre Fan von den unzähligen Power Metal Bands bin, kann ich mit Tad Morose doch einige Sympathien schließen. Ein treibendes Riff – Gerüst, gepaart mit einem kraftvollen Drumming werden durch die gute Aufnahme besonders hervorgehoben und auch der Gesang, der nicht ein unnötiges Eunuchengekreische ist, macht mir dann eine solche Scheibe schon um einiges zugänglicher. Kleine, eher im Hintergrund gehaltene Keyboardläufe runden den Gesamtsound noch etwas ab und schaffen mit den wuchtigen Riffings einen fast Savatage/Black Sabbath – artigen Melodie Einschlag. Dieses Album ist zwar nicht Oberbrüller, hat aber dennoch seine gute 7 Punkte verdient. Lefay Fans können da bedenkenlos zugreifen !

Shopping

Tad Morose - Undeadbei amazon13,44 €
01.05.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Undead' von Tad Morose mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Undead" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Tad Morose - Undeadbei amazon13,44 €
Tad Morose - Undead [Limited Edition Numbered Vinyl Grey Marbled LP] Tad Morosebei amazon69,98 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32869 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Tad Morose - Undead

  1. Skeletor sagt:

    Das Album liegt irgendwo in der Schnittmenge von klischeefreiem Powermetal und Hardrock , vor allem die Vorliebe für alte Rainbow schimmert bei den Stücken immer wieder durch und nach einigen Durchläufen tun sich dem geneigten Hörer echte langlebige Ohrwürmer auf.Handwerklich ist alles im grünen Bereich , das Songwriting stimmt und die Gesangsleistung möchte ich noch herheben !! Auch die Produktion ist genial , sie ist einerseits sehr differenziert , druckvoll und andererseits voller Leben und Dynamik , nichts gegen z.B. den sterilen Abyss-Studio Schnick Schnack . Fans zwischen Rainbow und Lefay sollten auf jeden Fall reinhören .

    8/10