Thunder - The EP-Sessions 2007-2008

Review

Galerie mit 32 Bildern: Thunder – Stand Up Tour 2019 in Bochum

Aus und vorbei…

So könnte man den neuesten und wohl letzten Output der britischen Hard Rocker von THUNDER eigentlich am besten betiteln. Schon vor elf Jahren hat die Mannschaft ihre wahrscheinliche Auflösung bekannt gegeben, da damals Hard Rock extrem aus der Mode gekommen war.

Trotz allem wollten sich die Jungs rund um Fronter Danny Bowes nicht so schnell hängen lassen und starteten 2002 noch einmal durch. Danach waren einige EPs als Eigenproduktion geplant, die die Zeit bis zum nächsten, offiziellen Album überbrücken sollten. Die EPs wurden zwar auch produziert, doch zu einem vollständigen Album kam es nicht mehr. „The EP Sessions 2007-2008“ vereint nun also diese drei bereits veröffentlichten Appetithappen als kompaktes Projekt.

Es handelt sich hierbei quasi um das letzte Vermächtnis von THUNDER, denn die Band hat sich mittlerweile offiziell aufgelöst. Sechzehn Songs haben es auf die Platte geschafft und beweisen, dass THUNDER immer noch in der Lage wären hochklassige Hard Rock-Songs einzuspielen.

„The EP Sessions 2007-2008“ ist eine ausgewogene Mischung aus Studioaufnahmen, einigen Live-Stücken und differenzierten Versionen alter Tracks. Die Band gibt sich spielfreudig, die musikalische Seite schlägt in etwa in die tief ausgehöhlte Kerbe von WHITESNAKE und Kollegen.

THUNDER ziehen ihr eigenes Ding durch und gehören mit Sicherheit zu den prägenderen Erscheinungen der UK-Hard Rock-Welle. „The EP Sessions 2007-2008“ bietet einen guten Überblick über die letzten Schaffensjahre der Briten. Das Material geht sofort in die Beine und man will sofort jede einzelne Zeile mitsingen.

Eine überzeugende Compilation, auch wenn die Veröffentlichung, ob der bereits publizierten EPs ein wenig fragwürdig anmutet. Aber sei, wie es sei…

THUNDER setzen einen Schlussstrich unter ihre Karriere und der Fan kann sich das neuere, musikalische Schaffen der Jungs noch einmal reinziehen. Von daher – hört euch THUNDER unbedingt einmal an…

Shopping

Thunder - The Ep Sessions 2007-2008bei amazon34,02 €
10.05.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The EP-Sessions 2007-2008' von Thunder mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The EP-Sessions 2007-2008" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Thunder - The Ep Sessions 2007-2008bei amazon34,02 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 35172 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare