Der große Monatsrückblick
Die zehn besten Alben im Dezember 2016 – Monatsrückblick, Highlights und Gurken

Special

Maggot Twat

MAGGOT TWAT – 8 Bit Apocalypse

Erlaubt ist bei MAGGOT TWAT, was Spaß macht, also alles irgendwo in der Schnittmenge zwischen Grind, Thrash, Death und Punk. All jene, die ihre Bands mit grimmigen Corpsepaint-Mienen und unsichtbare Orangen in die Kamera haltend bevorzugen, müssen bei der Band sehr stark sein, denn mit „8 Bit Apocalypse“ wollen die Amis den (freiwilligen) Humor zurück in den Metal bringen. Natürlich ist der Cartoon-artige, hyperaktive Charakter des MAGGOT TWAT-Sounds nicht jedermanns Sache. Wer mit offenem Geist und der Bereitschaft für Humor im Metal an das Album herantritt, wird es jedoch nicht bereuen.

Seiten in diesem Artikel

12345678910111213
12.01.2017

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32262 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare