Armored Saint
"Touren werden abgesagt, wenn ein Tourmitglied positiv auf Covid-19 getestet ist"

Interview

Nach dem tragischen Tod von Bandmitbegründer Dave Prichard standen ARMORED SAINT 1990 mit circa 25 Demosongs, aber ohne Label, da. Die Band war kurz vor der Auflösung. Brian Slagel, Chef von Metal Balde, sorgte dafür, dass die 25 Songs aussortiert und 13 davon auf „Symbol Of Salvation“ landeten. 2018 spielten ARMORED SAINT die komplette Scheibe von 1991 im Rahmen „Symbol Of Salvation“-Tour live. Zum Jubiläum erscheint am 22.10.2021 „Symbol Of Salvation Live“. Joey Vera war 1991 Co-Produzent bei der Studioproduktion und stellte sich unseren Fragen zur Live-Scheibe, welche das noch fehlende Mosaiksteinchen in der Dokumentation des Klassikers darstellt.

Armored Saint – Symbol Of Salvation Live – Cover Artwork

Hey Joey, ich hoffe, dass es Dir, deiner Familie und deinen Freunden sowie allen im ARMORED-SAINT-Bandcamp gut geht und Du die Pandemie bisher problemlos überstanden hast.

Vielen Danke, uns geht es allen soweit gut.

Springen wir in das Jahr 2018 und zur Vorbereitung der „Symbol Of Salvation“-Tour. Viele Songs haben ARMORED SAINT in der Geschichte der Band sehr selten oder nicht gespielt. Wie ist die Vorbereitungen für die Tour gelaufen und an welche emotionalen Momente kannst Du dich erinnern?

Es hat sehr viel Spaß gemacht. Das Erlernen der verschiedenen Songs, die wir entweder selten oder gar nie gespielt hatten, war fast wie eine neue Kreation der Tracks. Einiges davon war eine Herausforderung. Wir versuchten, bestimmte Gitarrenparts herauszufinden, um die Songs richtig zu interpretieren.

Die erste Show der Tour fand am 10. Juli 2018 in Poughkeepsie, New York statt. Welche Erinnerungen hast Du an diesen Gig? Wie haben die Fans auf Songs wie „Tainted Past“ oder „Another Day“ reagiert? Diese Songs sind sehr stark mit dem Namen Dave Prichard verbunden.

Die erste Show ist immer ein bisschen nervenaufreibend, so dass wir alle ein bisschen vorsichtig mit Songs waren, die für uns quasi Neuland darstellten. Wir hatten einige technische Probleme, das ist bei der ersten Show eine willkommene Ablenkung. Am Ende hatten wir eine Menge Spaß. Die Resonanz des Publikums war großartig, besonders wenn wir die sehr tiefgehenden Tracks gespielt haben.

Die aussortieren Tracks waren nicht gut genug für ein Album-Release

John erzählt ein paar Sätze über Brian Slagel von Metal Blade und seine Einflussnahme bezüglich „Symbol Of Salvation“ vor dem Song „Hanging Judge“. Du hast „Symbol Of Salvation“ mitproduziert. Wenn ich mir Demos wie „Nothing Between The Ears“ oder „Get Lost“ anhöre, hätten die Tracks einen Platz auf einem Album verdient. Gab es Überlegungen, das restliche Demomaterial für eine weitere Veröffentlichung zu verwenden?

Nicht wirklich. Ich denke, wir haben entschieden, dass die meisten Songs, die nicht auf „Symbol Of Salvation“ gelandet sind, einfach nicht gut genug waren. So sahen wir keinen Grund, sie auf einer zukünftigen Platte aufzunehmen.

Von der Vergangenheit zur Gegenwart. Mit „Symbol Of Salvation Live“ gibt es nun eine DVD von ARMORED SAINT. Aber im Jahr 2020 wurde „ARMORED SAINT – The Movie“ angekündigt. Wie sieht es mit diesem Projekt aus? Euer Schlagzeuger Gonzo Sandoval erzählte etwas über einen Fan in England, der wahrscheinlich viel interessantes Material hat. Wird der Film zum kommenden Jahr fertiggestellt sein?

Der Film wurde von einem alten Freund gemacht, der auch ein Fan der Band ist. Er wollte das Material bis 2022 fertiggestellt haben, aber ich weiß nicht, wann es veröffentlicht wird. Wir haben 2022 unser 40jähriges Jubiläum als Band, also vielleicht kommt es dann raus.

ARMORED SAINT planen einige Konzerte im Dezember 2021 in den USA. Wie ist die Situation in den Vereinigten Staaten? Können Bands wieder problemlos touren und kommen die Fans zurück in die Clubs?

Ja, Touren finden in den USA wieder statt. Aber einige Touren werden abgesagt, wenn ein Tourmitglied positiv auf Covid-19 getestet wird, sodass die Situation immer noch nicht so ist, wie es vor Covid-19 war. Wir hoffen, 2022 wieder auf Tour gehen zu können.

„Einige Touren werden abgesagt, wenn ein Tourmitglied positiv auf Covid-19 getestet wird.“

Wir müssen noch über zwei Deiner Projekte außerhalb von ARMORED SAINT sprechen. FATES WARNING veröffentlichten 2020 „Long Day Good Night“. Ray Alder blickte nicht sehr optimistisch in die Zukunft und stellte den Fortbestand der Band in Frage. Wie sieht es mit den zukünftigen Aktivitäten von FATES WARNING aus?

Wir wissen es noch nicht. Wenn FATES WARNING ein gutes Angebot für eine Tour bekommt und wir die Problematik der Pandemie hinter uns gelassen haben, dann glaube ich, dass wir wieder touren werden. Aber im Moment warten wir ab.

Mit Scott Ian von ANTHRAX arbeitest Du gemeinsam bei MOTOR SISTER. Beim Wacken World Wide Online gab es vergangenes Jahr einen Stream aus dem Whisky A Go Go in Los Angeles mit einer MOTOR SISTER-Show. Von Zeit zu Zeit gab es immer wieder Gerüchte bezüglich neuen Materials. Hast Du Neuigkeiten für uns, ist ein neues Album in der Pipe?

Ja, wir haben eine neue Platte komplett produziert. Ich habe noch kein Veröffentlichungstermin, aber wir hoffen, dass es Anfang 2022 sein wird. Wir sind dabei, das Album-Artwork fertigzustellen und bereiten uns darauf vor, ein Video zu drehen. Wir veröffentlichen gemeinsam mit Metal Blade Records, da werden alle weiteren Informationen zeitnah verfügbar sein.

Vielen Dank für Deine Zeit Joey. Ich hoffe, wir sehen uns auf einer ARMORED SAINT Show in Deutschland im kommenden Jahr. Die letzten Worte liegen bei Dir.

Ja, ich hoffe auch das wir 2022 nach Deutschland kommen können. Wir wollen unbedingt mit unserm 2020 Release „Punching The Sky“ auf Tour gehen und wir können es kaum erwarten, unsere europäischen Fans wieder zu sehen.

Galerie mit 6 Bildern: Armored Saint - Bang Your Head!!! 2012
Quelle: Interview Joey Vera vom 28.09.2021/Foto: Stephanie Cabral
17.10.2021

Ein Leben ohne Musik ist möglich, jedoch sinnlos

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34158 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare