Amon Amarth
Metal Blade Rrroooaaarrr

Konzertbericht

Billing: Amon Amarth, Brainstorm, Cataract, Powerwolf und Primordial
Konzert vom 2005-10-02 | LKA, Stuttgart

Eines der traditionsreichsten, wenn nicht sogar das traditionsreichste Label der Metal-Geschichte feierte Geburtstag: Metal Blade Europe. 1982 in Amerika von Brian Slagel, der am heutigen Abend in Stuttgart auch zu Gast und zu späterer Stunde sogar auf der Bühne anzutreffen sein sollte, gegründet, hat es in seinen Anfängen Bands wie METALLICA und SLAYER bekannt und erfolgreich gemacht. Nachdem bis 1995 andere die Geschicke der Metal Blade-Scheiben auf der anderen Seite des großen Teiches leiteten, wurde in jenem Jahr in Deutschland die europäische Tochterfirma des Metal-Giganten gegründet, die sich seitdem immer am Puls der Zeit gezeigt und Größen wie AMON AMARTH, BOLT THROWER, VADER, GOD DETHRONED oder BRAINSTORM hervorgebracht und gefördert hat. Grund genug also, in Stuttgart nahe des eigentlichen Firmensitzes mal richtig die Sau rauszulassen und die zahlreich erschienenen Fans mit einem stilistischen Bandquerschnitt durch das aktuelle Roster und mehr als fairen Eintritts- und Merchpreisen (Festivalshirt 8,- Euro!) zu locken. Durch das bunt gemischte, an Überraschungen nicht arme Programm des Abends führte als Moderator ein gut gelaunter Götz Kühnemund, der jede Band stilgerecht ankündigte und in den Umbaupausen diverse Verlosungspackages (vom VIP-Pass bis zum signierten Bandmerch war alles dabei) an den Mann/die Frau brachte. Lange Rede, kurzer Sinn: Vorhang auf für einen Konzertabend der Extraklasse und ein dickes HAPPY BIRTHDAY an Metal Blade! Auf die nächsten zehn, nicht minder erfolgreichen Jahre!

Amon Amarth

Seiten in diesem Artikel

123456
07.11.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32252 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Amon Amarth, Brainstorm, Powerwolf und Primordial auf Tour

25.06. - 27.06.20Tons Of Rock 2020 (Festival)Iron Maiden, Faith No More, Deep Purple, Disturbed, Within Temptation, Amon Amarth, Gojira, Dimmu Borgir, Bring Me The Horizon, Wig Wam, Hypocrisy, Sepultura, Baroness, Airbourne, Paradise Lost, Backstreet Girls, Enslaved, 1349, Bokassa, Jinjer, Blues Pills, Alter Bridge, Accept, D-A-D, CC Cowboys, Hammerfall, Ensiferum, The Pretty Reckless, Dark Funeral, Raised Fist, Mastodon, Steel Panther, Seigmen, Spidergawd, Ricochets, British Lion, Black Debbath, Tempt, Joyous Wolf, The Raven Age und Dirty Honey
26.06. - 28.06.20Full Force Festival 2020 (Festival)The Ghost Inside, 1349, Bleed From Within, Dagoba, Dying Fetus, Excrementory Grindfuckers, First Blood, Frog Leap, Get The Shot, Imminence, Knocked Loose, Milking The Goatmachine, Northlane, Polar, Primordial, Rise Of The Northstar, Risk It, Rotting Christ, Silverstein, Soilwork, Swiss & Die Anderen, Killswitch Engage, Obituary, August Burns Red, Being As An Ocean, Boysetsfire, Counterparts, Emil Bulls, Gatecreeper, Heaven Shall Burn, Kvelertak, Meshuggah, Nasty, Neck Deep, Of Mice & Men, Thy Art Is Murder, ZSK, Amon Amarth, Amaranthe, Anti-Flag, Creeper, Dawn Ray’d, Deafheaven, Equilibrium, Fleshgod Apocalypse, Oceans, Suicide Silence, The Rumjacks, Unprocessed, Sylosis, Lingua Ignota, Fit For An Autopsy, Raised Fist und Cult Of LunaFerropolis, Gräfenhainichen
01.07. - 04.07.20metal.de präsentiertRockharz Open Air 2020 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Deserted Fear, Destruction, Ektomorf, Eluveitie, Ensiferum, Evil Invaders, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lord Of The Lost, Lucifer, Moonsorrow, Onkel Tom Angelripper, Oomph!, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Uncured, Unleash The Archers, Unleashed und UnzuchtFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
Alle Konzerte von Amon Amarth, Brainstorm, Powerwolf und Primordial anzeigen »

Kommentare