Paganfest
Paganfest 2011 - live in der Turbinenhalle Oberhausen

Konzertbericht

Billing: Arafel, Eluveitie, Heidevolk, Kivimetsän Druidi, Korpiklaani, Moonsorrow, Obscurity und Unleashed
Konzert vom 2011-03-12 | Turbinenhalle, Oberhausen

Paganfest

KORPIKLAANI

Dann doch lieber finnischer Feucht-Fröhlich-Humppa. Doch KORPIKLAANI kommen nur schwer in die Gänge, was daran liegen mag, dass sie anfangs eher langsame Stücke spielen und eine allzu strahlende Miene dazu nicht passen würde. Allerdings sind die Finnen eh nicht dafür bekannt, allzu ungezügelt über die Bühne zu fegen – dafür passen die Stücke notengenau. KORPIKLAANI sind natürlich auch dafür bekannt, fast jedes hochprozentige Getränk mit einem eigenen Song bedacht zu haben, und davon finden sich einige in der Setlist wieder. Und siehe da: Bei „Vodka“ und „Wooden Pints“ taut die Band langsam auf, wird agiler und fröhlicher.

 

Paganfest

Bei „Beer Beer“ gibt es von Frontmann Jonne Jervelä zudem die obligatorische Bierdusche und somit eine willkommene Abkühlung für die Fans in den ersten Reihen. Anders als die Band hat das Publikum nämlich vom ersten gespielten Ton an seinen Spaß: Partystimmung, Johlen, Grölen und jede Menge Bewegung bis hin zum Mischpult. Insgesamt ein solider Gig mit den genannten Einschränkungen.

 

Seiten in diesem Artikel

123456
01.04.2011

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32397 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Eluveitie, Heidevolk, Korpiklaani, Moonsorrow und Obscurity auf Tour

06.08. - 08.08.20Party.San Metal Open Air 2020 (Festival)Dismember, Carcass, Mayhem, Katatonia, Sacred Reich, Alcest, Asphyx, 1914, Anomalie, Benediction, Beyond Creation, Blood Incantation, Borknagar, Bound To Prevail, Bütcher, Carnation (BE), Caroozer, Crom Dubh, Fleshcrawl, Graceless, Heidevolk, High Spirits, Hirax, Idle Hands, Impaled Nazarene, Infernäl Mäjesty, Kadaverficker, Lunar Shadow, Månegarm, Malevolent Creation, Moonsorrow, Motorowl, Nocturnus AD, Nornír, Nyktophobia, Obscurity, Onslaught, Origin, Razor, Revel In Flesh, Saor, Scalpture, Shape Of Despair, Sinners Bleed, Space Chaser, Suffocation, Thron, Total Hate, Uada, Visigoth, Whoredome Rife, Wolves In The Throne Room und WormrotParty.San Open Air, Obermehler
12.08. - 14.08.21metal.de präsentiertParty.San Metal Open Air 2021 (Festival)Dismember, Carcass, Mayhem, 1914, Alcest, Anomalie, Asphyx, Benediction, Beyond Creation, Blood Incantation, Borknagar, Bound To Prevail, Bütcher, Carnation (BE), Crom Dubh, Fleshcrawl, Graceless, Heidevolk, High Spirits, Impaled Nazarene, Kadaverficker, Katatonia, Lunar Shadow, Malevolent Creation, Månegarm, Motorowl, Nocturnus AD, Nornír, Nyktophobia, Obscurity, Onslaught, Origin, Razor, Revel In Flesh, Sacred Reich, Saor, Scalpture, Shape Of Despair, Sinners Bleed, Space Chaser, Thron, Total Hate, Uada, Visigoth, Whoredome Rife, Wolves In The Throne Room und WormrotParty.San Open Air, Obermehler

Kommentare