Versengold
Nordlicht Tour Live

Konzertbericht

Billing: Versengold und Mr. Irish Bastard
Konzert vom 03.10.2019 | Batschkapp + Alter Schlachthof, Frankfurt + Dresden

Mit dem neuen Album „Nordlicht“ haben sich VERSENGOLD erneut ins Gespräch gebracht. Dafür sorgen nicht nur die wie üblich hervorragend geschriebenen Texte, in denen die Bremer den Blick für aktuelle Geschehnisse neben Geschichten aus ihrer Heimat einfließen lassen. Auch musikalisch bietet das Album Zündstoff für Diskussionen. Für die einen ist es eine überragende Leistung, gerade wenn es um zeitgemäßen, gesellschaftlich bewussten, vor allem aber: eingängigen Folk geht. Für die anderen rückt der bereits seit einer Weile umher geisternde SANTIANO-Vergleich mehr und mehr in greif- und vertretbare Nähe.

Ob das – zumindest für VERSENGOLD selbst – etwas schlechtes ist, sei jedoch dahingestellt. Mag das neue Album auch in eine streitbarere Richtung gegangen sein, so hat das niemanden davon abgehalten, in Massen zu den Konzerten der dazugehörigen Tour zu pilgern, für welche sich die Band als Support MR. IRISH BASTARD mit ins Boot geholt hat. Uns hat das natürlich auch nicht aufgehalten. Deshalb sind wir an mehreren Fronten unterwegs gewesen, um euch zwei Blickwinkel aus zwei Städten von derselben Band zu präsentieren.

Bilder (aus Berlin): Andrea Friedrich
Bericht (aus Frankfurt): Michael Klaas
Bericht (aus Dresden): Matthias Weise

Konzertfoto von Versengold - Nordlicht Tour 2019

Versengold – Nordlicht Tour 2019

Seiten in diesem Artikel

123
20.10.2019

Sitzt, passt, wackelt, hat Luft.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31626 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare