At The Gates
Trinken von der Nacht selbst

News

Gerade erst haben die schwedischen Melodic-Death-Metal-Legenden AT THE GATES neue Liveshows für 2018 angekündigt, da haben sie für uns direkt die nächste fette News zu vermelden: Wie heute bekannt wurde, sind die Arbeiten am neuen Album abgeschlossen. Der Titel des Werks lautet „To Drink From The Night Itself“ und wird voraussichtlich am 18. Mai 2018 via Century Media Records veröffentlicht. Produziert hat das Album Russ Russell, der unter anderem schon mit NAPALM DEATH, THE HAUNTED und DIMMU BORGIR zusammengearbeitet hat, aufgenommen wurde es in den Parlour Studios in Großbritannien.

AT THE GATES-Sänger Tompa Lindberg kommentiert die Neuigkeiten wie folgt:

„Wir haben die Aufnahmen für das Album abgeschlossen und wir sind super aufgeregt! Es war ein geschmeidiger Prozess und kreativ sehr erfüllend. Alle Leute, mit denen wir an diesem Projekt gearbeitet haben, haben nach unserer Vision des finalen Produkts gestrebt, und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Wie ihr vielleicht gesehen habt, haben wir an dieser Platte mit Russ Russell gearbeitet, und er ist wirklich ein Meister darin, die intensivsten Takes aus uns herauszukriegen, und er hat auch ein Ohr für die Rohheit, nach der wir uns mit diesem Album bemüht haben. Die Vocals wurden mit Per Stålberg hier in Göteborg aufgenommen, und er sorgt immer dafür, dass ich 100 Prozent abliefere. Jetzt gerade machen wir das Mastering fertig, und jeder neue Song, der zu uns zurückkommt, zaubert uns ein breites Grinsen auf unsere Gesichter. Dieses Album klingt hungrig und gemein.

Der Titel des neuen Albums wird ‚To Drink From The Night Itself‘ lauten, und einmal mehr ist das Album ein Konzeptalbum. Weitere Details über das Konzept werden wir enthüllen, sobald das Album weiter auf dem Weg ist. Aber es ist mit den tiefen Wurzeln der Band verbunden und hat Verbindungen zu einigen der Themen auf ‚The Red In The Sky Is Ours‘.

2018, wir sind bereit, let’s do this!“

„To Drink From The Night Itself“ wird das insgesamt sechste Studioalbum von AT THE GATES sein, nach „At War With Reality“ von 2014 das zweite seit der Reunion der Band im Jahr 2010.

Galerie mit 13 Bildern: At The Gates – Full Force 2019
Quelle: Century Media Records
18.01.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31447 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

At The Gates auf Tour

08.12.19metal.de präsentiertAt The Gates - Deutschland Tour Dezember 2019At The Gates, Deserted Fear und NifelheimÜbel & Gefährlich, Hamburg
09.12.19metal.de präsentiertAt The Gates - Deutschland Tour Dezember 2019At The Gates, Deserted Fear und NifelheimZeche, Bochum
10.12.19metal.de präsentiertAt The Gates - Deutschland Tour Dezember 2019At The Gates, Deserted Fear und NifelheimFestsaal Kreuzberg, Berlin
Alle Konzerte von At The Gates anzeigen »

Kommentare