Cirith Ungol
sind gekommen, um zu bleiben

News

Es läuft einfach gerade für CIRITH UNGOL und vor allem natürlich für die Fans der kauzigen Heavy-Metal-Puristen aus Kalifornien. Nicht nur kamen die ausgehungerten Jünger von Tim Baker und Co. mit „Forever Black“ im letzten Jahr in den Genuss des ersten neuen Albums seit fast 30 (!!!) Jahren, die Scheibe war auch noch ein bockstarkes Comeback.

Tatsächlich scheinen die Herren im gesetzten Alter jetzt noch einmal so richtig Blut geleckt zu haben und schieben mit „Half Past Human“ direkt noch eine EP hinterher – entstanden 2020 während der Corona-Pandemie. Die vier enthaltenen Songs sind in ihren Grundfassungen allerdings schon sehr viel älter, stammen noch aus der „klassischen Phase“ von CIRITH UNGOL. Allerdings wurden Sie nie auf einem offiziellen Release veröffentlicht, jetzt ordentlich entstaubt und neu interpretiert, so wie sie eben heute klingen würden.

Cirith Ungol - Half Past Human

Metal Blade hat dafür extra eine Seite eingerichtet, auf der Ihr nicht nur die Platte in diversen schicken und natürlich streng limitierten Vinyl-Versionen vorbestellen, sondern Euch auch den Song „Brutish Manchild“ vorab in voller Länge rein ziehen könnt. Dafür geht’s hier entlang.

„Half Past Human“ erscheint am 28. Mai bei Metal Blade Records.

Trackliste:

1. Route 666
2. Shelob’s Lair
3. Brutish Manchild
4. Half Past Human

Quelle: Metal Blade Records
06.04.2021

Time doesn't heal - it only makes you forget.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33381 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare