Epica
alle Infos zur "EPICA VS. Attack On Titan Cover" EP

News

„EPICA VS. Attack On Titan Cover“ kommt!

Die niederländischen Symphonic Metaller EPICA haben kürzlich bekanntgegeben, dass sie eine Cover-EP mit den überaus erfolgreichen „Attack On Titan“-Titelsongs – einer sehr erfolgreichen Manga-Serie mit bisher ca. 70 Millionen verkauften Magazinen, die weltweit auch als Anime ausgestrahlt wird. veröffentlichen werden. Vorab war diese in Japan erschienen. Die EP „EPICA VS. Attack On Titan Cover“ wird Metalcover der Titelsongs enthalten und am 20. Juli überall, exkl. Japan, via Nuclear Blast Records veröffentlicht.

Die Band über „EPICA VS. Attack On Titan Cover“

Heute veröffentlicht die Band ihren zweiten Trailer, darin sprechen Gitarrist Isaac Delahaye und Keyboarder Coen Janssen über den Aufnahmeprozess der EP:

Vorige Woche präsentierte die Band die zweite Singleauskopplung der EP, „If Inside These Walls Was A House“. Mark Jansen dazu: „‚If Inside These Walls Was A House'“ klingt am meisten nach EPICA und ist mein Lieblingssong der EP. Wir haben die Nummer mit zusammen mit einigen anderen Stücken der EP vor tausenden Fans in Japan Live gespielt; ein unvergesslicher Moment, genießt es!“
Seht das Track Video hier: 

EPICA haben kürzlich die erste Single der EP,  „Crimson Bow And Arrow „, veröffentlicht. Schaut euch das Trackvideo hier an:

Simone Simons kommentiert: „Wir freuen uns, euch mit „Crimson Bow And Arrow“ den ersten Song unserer kommenden EP „EPICA vs. Attack On Titan“ präsentieren zu können. Wir hoffen, Ihr habt genauso viel Spaß mit diesem einzigartigen Track, wie wir bei dessen Erschaffung!“

Zudem gibt es den ersten Trailer zu „EPICA vs. Attack On Titan“, in dem Gitarrist Isaac Delahaye und Keyboarder Coen Janssen darüber sprechen, wie sie an die Songs herangegangen sind, um ihnen den typischen EPICA-Sound zu verpassen. Zu sehen gibt es den Clip hier:

„EPICA vs. Attack On Titan“ als CD und auf Vinyl (violett, gelb, schwarz) erhältlich sein.

„EPICA vs. Attack On Titan“ wurde im Sommer 2017 in den Sandlane Recording Facilitiesvon Joost van den Broek aufgenommen. Die Originalsongs, die von EPICAs Musik inspiriert worden sind, wurden von Revo, bekannt durch die berühmte japanische Band LINKED HORIZON, geschrieben. Für die EP hat die Band die Songs passend umgeschrieben, produziert wurde die Platte von Joost van den Broek. Die Chorarrangements und deren Vertonung wurden von Keyboarder Coen Janssen übernommen, der außerdem auch mit Joost van den Broek für die Arrangements des Orchesters zuständig war.

„EPICA vs. Attack On Titan“ – Tracklist:

01. Crimson Bow And Arrow
02. Wings Of Freedom
03. If Inside These Walls Was A House
04. Dedicate Your Heart!
05. Crimson Bow And Arrow (Instrumental)
06. Wings Of Freedom (Instrumental)
07. If Inside These Walls Was A House (Instrumental)
08. Dedicate Your Heart! (Instrumental)

Galerie mit 13 Bildern: Epica - The Ultimate Principle Tour 2017
30.06.2018

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30297 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare