Mayhem
Menschliche Knochen als Bühnendeko beim Hellfest

News

MayhemEiner Meldung des Terrorizer zufolge haben MAYHEM zu ihrem Gig auf dem diesjährigen Hellfest (Clisson/Frankreich) echte menschliche Knochen und Schädel auf die Bühne geschmuggelt und als Deko für ihre Show verwendet.

Frontmann Attila Csihar gibt das unumwunden zu: „Das waren alles menschliche Überreste – Schädel und  Knochen – die wir bei MAYHEMs ‚Liberation By Evil‘ Auftritt beim Hellfest verwendet haben. Wir haben das aus spirituellen Gründen getan und nicht aus sensationslüsternen. Vor dem ‚Altar des Todes‘ zu stehen und vor 8.000 Leuten zu singen war extrem und wichtig, künstlerisch wie persönlich. Dieses Gefühl ist unbeschreiblich. Ich weiß nicht, ob es die beste Idee ist, offiziell zu verkünden, dass wir echte menschliche Knochen bei dieser Show verwendet haben. Aber es ist nun einmal die simple Wahrheit. MAYHEM und ich, Attila, sagen nun einmal immer die Wahrheit. Nicht mehr und nicht weniger.“

Ein Fan hat den Auftritt der Band gefilmt, die Gebeine sind dort gut zu erkennen.

Wie steht Ihr dazu? Geht sowas für Euch noch in Ordnung? Sagt uns Eure Meinung in den Kommentaren oder auf Facebook!

 

Galerie mit 17 Bildern: Mayhem - Tons Of Rock 2019
Quelle: Blabbermouth
01.07.2011

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34288 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Mayhem auf Tour

11.08. - 13.08.22metal.de präsentiertParty.San Metal Open Air 2022 (Festival)1914, Alcest, Anomalie, Asphyx, Benediction, Blood Incantation, Bütcher, Cannibal Corpse, Carcass, Carnation (BE), Caroozer, Cytotoxin, Dismember, Exhumed, Gaerea, Graceless, Heidevolk, High Spirits, Impaled Nazarene, Incantation, Iron Flesh, Kadaverficker, Katatonia, Lunar Shadow, Månegarm, Mayhem, Misery Index, Motorowl, Nornír, Nyktophobia, Onslaught, Panzerfaust, Revel In Flesh, Sanguisugabogg, Saor, Scalpture, Shape Of Despair, Sinners Bleed, Space Chaser, Thron, Total Hate, Whoredom Rife und Wolves In The Throne RoomParty.San Open Air, Obermehler

Kommentare