Naglfar
Auf zu neuen Ufern!

News

Schwedens Blackmetaltruppe, hat soeben einen neuen weltweiten Vertrag bei Century Media Records unterschrieben. Ihr neues Album, welches den Arbeits-Titel „Pariah“ trägt, wird momentan in den Ballerina Studios in Umea, der Heimatstadt der Band, aufgenommen. Allemal eine weise Entscheidung, wurden in diesem Studio sowohl das 1998er Album „Diabolical“ als auch das letzte Album „Sheol“ eingespielt.
„Pariah“ wird aller Voraussicht nach im Spätfrühling 2005 erscheinen.
Sowohl Band als auch Label sind über die gemeinsame Zusammenarbeit mehr als glücklich. Um der Zusammenarbeit einen Start nach Maß zu verpassen und um das neue Album schon mal vorab zu promoten, werden NAGLFAR zusammen mit den Finnen von Finntroll im April überall in Europa auf Tour gehen. Wer NAGLFAR auf ihrer letzten Mini-Tour mit den Labelmates von Into Eternity verpasst hat, der bekommt nun die Gelegenheit diese live zu sehen.
An dieser Stelle soll auch erwähnt werden, dass es einen temporären Line-Up-Wechsel bei NAGLFAR gegeben hat. Anstelle von Sänger Jens Rydén, der sich in den nächsten zwei Jahren vermehrt auf sein Studium konzentrieren muss, wird bis auf weiteres Bassist Kristoffer „Wrathyr“ Olivius den Sängerposten bekleiden. Um seiner neuen Aufgabe auch voll und ganz gerecht zu werden, wird Kris für die kommende Tour den Bass an Tour-Musiker Morgan Lie weiterreichen.
Über alle Neuigkeiten bis dahin halten wir Euch auf dem Laufenden.
Band Website: http://www.naglfar.net

Galerie mit 15 Bildern: Naglfar - Rise Of The Cosmic Fire II 2018 in Colmar
Quelle: Century Media
12.01.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34178 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare