Necrophobic
Machen zu fünft weiter, neues Album im Anmarsch

News

Die schwedischen Finsterbuben von NECROPHOBIC haben mit Alex Friberg einen Bassisten in ihre Reihen aufgenommen und machen von nun an zu fünft weiter. Dazu erklären sie: „During 2008 the band did a number of shows as a 5 piece with Erik Danielsson (WATAIN) as a session member. This made NECROPHOBIC come to think of continue on a new path and develop the live performances as the new live impression was much better. We are proud to present the new bass player, Alex Friberg, 26. He possesses demonical skills on the bass and fits the band perfect both musically and mentally.“

Zudem haben sie das Songwriting für ihr sechstes, bislang unbetiteltes Album abgeschlossen. Es soll in Kürze eingezimmert werden und wird voraussichtlich im Februar/März 2009 erscheinen. Einige Songtitel sind auch schon bekannt: „For Those who Stayed Satanic“, „Triumph Of The Horned“, „Wings Of Death“, „The Tower“, „Revelation 666“.

Galerie mit 18 Bildern: Necrophobic - Ruhrpott Metal Meeting 2019
Quelle: Necrophobic
24.10.2008

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33513 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare