Obscura
entern das Studio und wagen Neuland

News

Alles neu im Hause OBSCURA: Die süddeutschen Vorzeige-Prog-Deather haben sich soeben ins Studio begeben, um ihre für 2021 angekündigte Langrille einzuproggen. Dabei ist im Vergleich zum Vorgänger “Diluvium” nur noch Sänger und Gitarrist Steffen Kummerer Teil des Line-ups. Mit Jeroen Paul Thesseling (ex-PESTILENCE) und Christian Münzner (ETERNITY’S END, ALKALOID, ex-NECROPHAGIST, ex-DEFEATED SANITY, ex-SPAWN OF POSSESSION) haben sich allerdings ein Paar alte Bekannte in die Mannschaft gesellt, die bereits auf den hochgelobten OBSCURA-Alben “Cosmogenesis” und “Omnivium” zu hören waren und diese Alben auch kreativ aktiv mitgestalteten.

Drummer David Diepold wird ebenfalls seinen Einstand bei OBSCURA geben. Diepold ist ein etwas unbeschriebeneres Blatt, der allerdings bereits für HATE live die Felle verdreschen durfte und somit seinen versierten Vorgängern in Sachen Technik, Timing und Komplexitätsbewältigung kaum nachstehen dürfte.

OBSCURA erstmals in neuem Studio unterwegs

Zudem werden OBSCURA erstmalig nicht in den Woodshed-Studios von TRIPTYKON-/DARK-FORTRESS-Gitarrist V.Santura aufnehmen, sondern im geschichtsträchtigen Hause Fredrik Nordströms, dem Studio Fredman im schwedischen Göteborg.

Kummerer dazu: “Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir das Songwriting für unser neues, noch unbetiteltes Album, beendet. Wir haben die vielversprechendsten Kompositionen aus mehr als 20 Songs, die wir in den letzten Monaten geschrieben haben, ausgewählt, und können es gar nicht erwarten ab Dezember unser sechstes Studioalbum aufzunehmen. Während das neue Album mehr Gitarrensoli als je zuvor beinhaltet, können wir es gar nicht erwarten, alle Stücke live auf der Bühne zu spielen und mit unseren Fans weltweit zu feiern. Wir freuen uns als Kollektiv sehr über die vielseitigen, progressiven und harten Songs, die 2021 über Nuclear Blast Records veröffentlicht werden.”

Mit dem Titelsong des letzten Albums “Diluvium” wollen wir uns vorfreudig auf das kommende Album einstimmen:

Galerie mit 13 Bildern: Obscura - Summer Breeze Open Air 2018
Quelle: Nuclear Blast
30.11.2020

Redakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32989 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare