Tarja
springt mit ihrem neuen Video auf den Crowdsourcing-Zug auf

News

Ende August erscheint mit „In The Raw“ ein neues Album von TARJA. Und weil die ehemalige NIGHTWISH-Frontdiva Tarja Turunen schon immer ein besonders inniges Verhältnis zu ihren Fans gepflegt hat, möchte sie die mit dem Video zu ihrer aktuellen Single „Railroads“ nachdrücklich unterstreichen. Hierfür hat die Finnin nämlich Video-Schnipsel von mehr als 100 Mitgliedern ihres offiziellen Fanclubs „Winter Storm“ zusammengeschnitten, die den Song singen, dazu tanzen und/oder ihn auf andere kreative Weise performen. Das wirkt angenehm roh und passt somit natürlich auch hervorragend zum Titel des neuen TARJA-Albums, wohingegen die eigentliche Musik natürlich einmal mehr zur Perfektion geschliffen wurde.

„Railroads“ ist von Paulo Coelhos autobiographischem Roman „Aleph“ inspiriert, in dem der Autor einen Selbstfindungstrip entlang der Transsibirischen Eisenbahn beschreibt. Zu sich selbst gefunden hat TARJA natürlich schon lange, so dass Kenner der Vorgängerscheiben recht genau wissen, was am 30.08. mit „In The Raw“ auf sie zukommen wird. Wir zeigen euch an dieser Stelle bereits das Cover-Artwork und die Tracklist, auf der sich mit Björn „Speed“ Strid (SOILWORK, THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA), Cristina Scabbia (LACUNA COIL) und Tommy Karevik (KAMELOT) auch drei illustre Gäste wiederfinden.

Coverartwork zu "In The Raw" von Tarja

  1. Dead Promises mit Björn „Speed“ Strid
  2. Goodbye Stranger mit Cristina Scabbia
  3. Tears In Rain
  4. Railroads
  5. You And I
  6. The Golden Chamber (Awaken  / Loputon yö / Alchemy)
  7. Spirits Of The Sea
  8. Silent Masquerade mit Tommy Karevik
  9. Serene
  10. Shadow Play
Galerie mit 26 Bildern: Tarja - "A Nordic Symphony"-Tour 2018
Quelle: networking Media
01.07.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31362 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

7 Kommentare zu Tarja - springt mit ihrem neuen Video auf den Crowdsourcing-Zug auf

  1. nili68 sagt:

    Obwohl ich Sopran eigentlich mag, hat die etwas plombenziehend Nerviges in ihrer Stimme, so durchdrigend, mir latentem Froschquak-Unterton. Fand ich auch bei Nightwish schon, deren beste Sängerin Anette Olzon war und nicht das neue Mannweib. Es gibt schon Momente für kitschigen Zuckerwatte-Metal, aber dann eher Within Temptation oder so..

    1. Sane sagt:

      Die For Metal
      They can’t stop us
      Let ‚em try
      For heavy metal

      We will die!

      1. ClutchNixon sagt:

        Crawl to the silence renounce and deny,
        The stars and the numbers foretold of this time,
        To the words and the wisdom too the promise of lies
        By their anger and fury the strong will survive

      2. nili68 sagt:

        Mutter ist stolz auf euch! 🙂

      3. BlindeGardine sagt:

        Guyana in the cult of the damned
        Give us your word for the grand final stand
        Oh, mother, mother, mother

    2. Base4ever sagt:

      Anette Olzen beste Sängerin 😂😂😂
      Oh du Ahnungsloser, danke für den frühen Lachflash^^

      1. ClutchNixon sagt:

        3,2,1…