The Crown
"Cobra Speed Tour" im Dezember

News

Die schwedische Death-Metal-Band THE CROWN wird im Dezember zu einer kurzen Europa-Tour aufbrechen und an drei Tagen auch in Deutschland auftreten, um ihrem im März erschienenen Album „Cobra Speed Venom“ zu weiteren Live-Ehren zu verhelfen. Hamburg, Erfurt und Mannheim stehen bei der Cobra Speed Tour auf dem Terminplan. Hier die kompletten Daten:

10/12/18 DK – Aarhus – Voxhall
11/12/18 DE – Hamburg – Bambi Galore
12/12/18 DE – Erfurt – From Hell
13/12/18 DE – Mannheim – MS Connexion
14/12/18 CH – Sursee – Kulturwerk 118
15/12/18 BE – Chapelle-Lez-Herlaimont – Le Cercle

Dazu Gitarrist Marko Tervonen: „Hallo Deutschland, Dänemark, Belgien und Schweiz! Im Dezember überrollen wir euch mit ‚Cobra Speed Venom‘! Ihr wisst wie selten wir in Europa spielen, also ist das die perfekte Gelegenheit am Wahnsinn teilzuhaben! Wir hoffen euch auf den Shows zu sehen!

THE CROWN werden auf der Cobra Speed Tour von einer ganzen Reihe Support-Bands begleitet. Mit im Tross befinden sich SVART CROWN, BLEEDING GODS, TEMNEIN und BLEEDING UTOPIA.

The Crown Cobra Speed Tour 2018

 

Quelle: Metal Blade Records
13.08.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31128 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

The Crown auf Tour

01.06. - 02.06.19metal.de präsentiertMetalitalia.com Festival 2019 (Festival)Arch Enemy, Gotthard, Fleshgod Apocalypse, Hardcore Superstar, The Crown, Phil Campbell and the Bastard Sons, Darkane, Crazy Lixx, Graveworm, Stormlord, The Modern Age Slavery, Genus Ordinis Dei, Hell In The Club, Rain, Speed Stroke und Bad BonesLive Music Club (Milan), Trezzo Sull'Adda

Kommentare