The Night Flight Orchestra
will mehr als diese Welt

News

2017 war das Jahr von THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA. Mit „Amber Galactic“ hat die All-Star-Truppe eines DER Alben des vergangenen Jahres veröffentlicht. An diese Erfolgswelle wollen THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA schnell anknüpfen und zwar mit „Sometimes The World Ain’t Enough“, welches am 29. Juni erscheint. Auch dieses Album erscheint mit zwei Cover, die ihr unten sehen könnt.

Tracklist:
01. This Time
02. Turn To Miami
03. Paralyzed
04. Sometimes The World Ain’t Enough
05. Moments Of Thunder
06. Speedwagon
07. Lovers In The Rain
08. Can’t Be That Bad
09. Pretty Thing Closing In
10. Barcelona
11. Winged And Serpentine
12. The Last Of The Independent Romantics
13. Marjorie (Digipak- und Vinyl-Bonus-Track)
14. Pacific Priestess (japanischer Bonus-Track)

Im Winter gibt es die Möglichkeit, die Band bei gleich elf Deutschland-Konzerten zu sehen.

Das reguläre Cover von „Sometimes The World Ain’t Enough“

Das Cover der Erstauflage des Digipacks

 

Galerie mit 24 Bildern: The Night Flight Orchestra - Sometimes The World Ain't Enough - Europatour 2018 in Mannheim
Quelle: Nuclear Blast
08.06.2018

Normal kann ja jeder!

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30916 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

The Night Flight Orchestra auf Tour

03.07. - 06.07.19metal.de präsentiertRockharz Open Air 2019 (Festival)Amon Amarth, Anvil, Burning Witches, Children Of Bodom, Combichrist, Coppelius, Cradle Of Filth, Dimmu Borgir, Dragonforce, Elvellon, Elvenking, Epica, Feuerschwanz, Freedom Call, Grand Magus, Grave, Hämatom, Hardline, Hellboulevard, Hypocrisy, J.B.O., Kärbholz, Korpiklaani, Lacrimas Profundere, Legion Of The Damned, Lordi, Milking The Goatmachine, Mono Inc., Mr. Irish Bastard, Nailed To Obscurity, Nervosa, Omnium Gatherum, Overkill, Russkaja, Saltatio Mortis, Soilwork, The Night Flight Orchestra, The O'Reillys & The Paddyhats, The Unguided, U.D.O., Van Canto, Visions Of Atlantis, Warkings, Wintersun und WittFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt

Kommentare