Monatsrückblick Mai 2017
Die besten Highlights, die größten Gurken im Mai

Special

Nicht schon wieder …

eckart-summer-breeze-2016

… dürfte so mancher angesichts der Terrorwarnung rund um das Rock am Ring gedacht haben. Jedem ist noch der Schrecken nach dem Bluttaten in Paris und Manchester allgegenwärtig, und dass der Wahnsinn jetzt auch Open Air-Festivals in Deutschland erreicht haben sollte, war zwar im Bereich des Möglichen, aber dann doch irgendwie weit weg. Glücklicherweise hat sich der Anfangsverdacht nicht bestätigt. Schlimm genug, dass es nicht auszuschließen ist, dass durchgeknallte Minderheiten ihren Hass und ihre Menschenverachtung auf unsere Festivals tragen wollen. Das stärkste Zeichen ging indes von den Fans aus: Sie haben aus dem Festival das gemacht, was es sein soll: ein großartiges Musikfest und ein friedvolles Miteinander (hier geht’s zu unserem Bericht vom Rock am Ring 2017). Gut so.

„Nicht schon wieder“ war auch der Gedanke, als die ersten Meldungen zum Tod von SOUNDGARDEN-Frontmann Chris Cornell die Runde machten. Zu viele großartige Musiker sind letztens vorzeitig von uns gegangen. Und dass SOUNDGARDEN gerade neues Material probten, macht die Sache unwirklicher. Was bleibt, ist, den Angehörigen, Frau und Kindern, viel Kraft zu wünschen und uns am Vermächtnis Cornells zu erfreuen. So weit, wie es halt geht.

Angesichts dieser Tragik wirkt das letzte „nicht schon wieder“ wie seichteste Unterhaltung – aber das Leben bietet nun mal nicht nur die volle Dosis Drama: Jeden Monat tragen wir die Highlights und die Lowlights für den Monatsrückblick zusammen – und fühlen angesichts letzterer mit den Kollegen mit, die sich schlimme Musik geben müssen (insgeheim freuen wir uns aber wie die Schneekönige über die lyrischen Ergüsse, die Hörqualen offensichtlich aus unseren Schreibern pressen können). Allein: Im Mai gab es keine richtigen Ausfälle. Wie das kommen konnte, versuchen wir noch zu ergründen. Was wir im Juni anders machen müssen, auch. Drohungen zwischen STRIBORG und MODERN TALKING machen schon die Runde. Vielleicht müssen wir auch nur die Dinge laufen lassen – der nächste Tiefflieger kommt von ganz alleine.

So long!

Eckart & metal.de

Seiten in diesem Artikel

12345678910111213
11.06.2017

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32394 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

The Night Flight Orchestra, Dragonforce, Avatarium, Miss May I, Alestorm, Suffocation, Tankard und Sólstafir auf Tour

06.08. - 08.08.20Party.San Metal Open Air 2020 (Festival)Dismember, Carcass, Mayhem, Katatonia, Sacred Reich, Alcest, Asphyx, 1914, Anomalie, Benediction, Beyond Creation, Blood Incantation, Borknagar, Bound To Prevail, Bütcher, Carnation (BE), Caroozer, Crom Dubh, Fleshcrawl, Graceless, Heidevolk, High Spirits, Hirax, Idle Hands, Impaled Nazarene, Infernäl Mäjesty, Kadaverficker, Lunar Shadow, Månegarm, Malevolent Creation, Moonsorrow, Motorowl, Nocturnus AD, Nornír, Nyktophobia, Obscurity, Onslaught, Origin, Razor, Revel In Flesh, Saor, Scalpture, Shape Of Despair, Sinners Bleed, Space Chaser, Suffocation, Thron, Total Hate, Uada, Visigoth, Whoredome Rife, Wolves In The Throne Room und WormrotParty.San Open Air, Obermehler
12.08. - 15.08.20metal.de präsentiertSummer Breeze 2020 (Festival)1914, Agrypnie, Alestorm, Amenra, Amon Amarth, Amorphis, Angelus Apatrida, Any Given Day, Architects, Avatarium, Belzebubs, Benediction, Benighted, Blasmusik Illenschwang, Bloodywood, Bodom After Midnight, Carbon Killer, Cattle Decapitation, Clutch, Combichrist, Conjurer, Cytotoxin, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Debauchery, Despised Icon, Devin Townsend, Djerv, Dwaal, Eisregen, Emil Bulls, Ensiferum, Fiddler's Green, Fight The Fight, Finntroll, Fleshcrawl, Fleshgod Apocalypse, Frog Leap, Gatecreeper, Gloryhammer, God Is An Astronaut, Gost, Gutalax, Haggefugg, Hatebreed, Havok, Idle Hands, Implore, Insomnium, I Prevail, Igorrr, Infected Rain, Jinjer, Kadavar, Kraanium, Leaves' Eyes, Lüt, Mass Hysteria, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Myrkur, Neaera, Necrophobic, Nekrogoblikon, Nytt Land, Opeth, Paradise Lost, Pipes And Pints, Primal Fear, Resolve, Russkaja, Sacred Reich, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Shiraz Lane, Siamese, Sonata Arctica, Slope, Static-X, Stray From The Path, Striker, Suffocation, Svalbard, Swallow The Sun, tAKiDA, Terror, The New Roses, The Night Flight Orchestra, The Oklahoma Kid, The Prophecy 23, The Vintage Caravan, The Wildhearts, Thundermother, Tides From Nebula, Triddana, Uada, Vitriol, Vulture, Wardruna, Warkings, While She Sleeps, Within Temptation und Wolves In The Throne RoomFlugplatz Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
13.08. - 15.08.20Reload Festival 2020Amon Amarth, As I Lay Dying, I Prevail, Eskimo Callboy, Gloryhammer, Fever 333, Static-X, Dark Tranquillity, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Phil Campbell and the Bastard Sons, Perkele, Smoke Blow, Die Kassierer, Terror, Russkaja, The Black Dahlia Murder, Tankard, Darkest Hour, Pro-Pain, Stray From The Path, Heavysaurus, Watch Out Stampede, Mr. Irish Bastard, Grave Pleasures, Our Hollow Our Home, Cypecore, Sibiir, Dirty Shirt, Black Inhale, Crushing Caspars, Tears For Beers, Emily Falls, Controversial und PlainrideReload Festival, Sulingen, Sulingen
Alle Konzerte von The Night Flight Orchestra, Dragonforce, Avatarium, Miss May I, Alestorm, Suffocation, Tankard und Sólstafir anzeigen »

Kommentare