Beyond Helvete - Self Therapy

Review

Viel Positives konnte ich über BEYOND HELVETE bislang nicht finden. Genauso wenig Positives kann ich über den neuen Output „Self Therapy“ sagen. Alleinunterhalter Nattrgaard scheint sich nämlich immer noch nicht vom großen Vorbild SHINING gelöst zu haben. Das schlägt sich vor allem in den Vocals nieder. Letztere sind es dann auch, die mir „Self Therapy“ absolut verderben.

Nattgaard versucht den Wahnsinn eines Niklas Kvarforth zu imitieren, ist dabei aber mitnichten eindringlich noch wirklich emotional, sondern bestenfalls langweilig. So schreit, grunzt, keucht, röchelt Nattgaard seine Musik in den Ruin. Allerdings ist das musikalische Grundgerüst auch nichts, das man noch völlig zerstören müsste. Von 08/15 Depri-Black Metal bis hin zu pseudo-komplexen Arrangements (die Klasse SHININGs ist meilenweit entfernt) reicht das Spektrum. In „The More I Know“ scheint es, als wolle er den Schweden sogar noch huldigen, wird dann aber endgültig zur billigen Kopie – misslungen.

Was „A Nameless Desire“ mit seinem Dudel-Elektro-Zwischenspiel soll, weiß ich nicht, Atmosphäre ist aber was ganz anderes. BEYOND HELVETE sind ein wahrhaft unnötiger Auswuchs eines ohnehin langsam völlig uninteressanten Zweiges des Black Metal. Weghören!

Shopping

Beyond Helvete - Self Therapybei amazon12,61 €
19.03.2011

Chefredakteur

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Self Therapy ' von Beyond Helvete mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Self Therapy " gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Beyond Helvete - Self Therapybei amazon12,61 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33486 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare