Emergency Gate - Remembrance - The Early Days (EP)

Review

Galerie mit 28 Bildern: Emergency Gate - Rockharz Open Air 2013

Mit „Remembrance – The Early Days“ haben EMERGENCY GATE, deren erst im letzten Jahr veröffentlichtes Album, „The Nemesis Construct“, das aufgrund von mitreißenden und kompakten Songs nur so strotzt, zu begeistern weiß, eine EP mit sechs bisher unveröffentlichten Songs veröffentlicht, die noch aus der Anfangsphase der Band stammen. Das wird vor allem Fans der ersten Stunde freuen, aber auch allen anderen vermittelt diese EP einen umfassenden Überblick über das bisherige Schaffen der sechs Süddeutschen, denn die auf dieser EP enthaltenen Songs bewegen sich nur bedingt im Modern- bzw. Melodic-Death-Metal, sondern viel eher im Melodic Metal.

Während der Opener, „Flawless Victory“, an eine modernere Variante von EVERGREY erinnert und durchaus auch auf „The Nemesis Construct“ Platz gefunden hätte, bewegen sich die verbleibenden fünf Nummern in besonders melodischen Gefilden. Mit seinem ruhigen Anfang und dem einprägsamen Refrain klingt „Searching For An Angel“ sogar fast schon poppig, während im folgenden „Silent Death“ zwischendurch immer wieder auch noch einmal aggressivere Seiten aufgefahren werden. „Lipstick“, „Forest Of The Lost“ und vor allem das mit Streichern durchsetzte „Closing My Eyes“ zum Abschluss offenbaren die Band jedoch in ungewohnt ruhiger Stimmung. Dabei darf vor allem Frontmann Matthias Kuppka beweisen, dass er nicht nur schreien kann, sondern auch eine sehr angenehme, charismatische Gesangsstimme hat.

Die überaus druckvolle und homogene Produktion dieser EP, die ich mir für „The Nemesis Construct“ gewünscht hätte, rundet den positiven Eindruck von „Remembrance – The Early Days“ vollständig ab. „Remembrance – The Early Days“ ist für Fans von EMERGENCY GATE ein Muss, für Neueinsteiger eine Überlegung wert und alle anderen dürfen gern auch einmal ein Ohr riskieren.

11.12.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Remembrance - The Early Days (EP)' von Emergency Gate mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Remembrance - The Early Days (EP)" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34606 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare