Eye - Eye

Review

„Deutsch, Metal, hart“ tönt die Platteninfo und mir bricht der Angstschweiß aus. „Neue Deutsche Härte“, schießt es mir durch den Kopf und ich kann meine Furcht nicht länger verbergen. Ich zittere am ganzen Körper. Doch es kommt noch viel schlimmer als erwartet. Von Härte ist hier nicht viel zu spüren, vielmehr regiert hier Hardrock in Richtung Böhse Onkelz mit einem Schuß Ac/Dc. Der Angstschweiß verwandelt sich in einen Wasserfall. Die deutschen Texte werden von einem „charismatischen“ Schreihals vorgetragen…der Mann will wie Bon Scott klingen, was er jedoch nicht schafft. Das stört ihn aber nicht, er schreit weiter. Die Musik mag ja noch ganz okay sein, bei dem Sänger, diesen grausigen Texten und den Onkelz Reminiszensen macht das aber auch nichts mehr. Ich möchte am Schluß die Band selbst zitieren: „Es tut so weh“. Und wie!!!

01.03.2000

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32027 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Eye - Eye

  1. guthwulf sagt:

    Leider (oder zum Glück) kenne ich die Scheibe nicht, schließe mich daher einfach der Meinung von Asmondeus an. Eigentlich wollte ich auch nur sagen, dass das ein echt erfrischendes Review ist, da wünscht man sich fast es gäbe mehr solcher Bands…

    1/10
  2. Rhapsody´s Lord sagt:

    Also ich habe mir die Scheibe besorgt da icg dieses REVIEW sehr amüsant fand. Ich bin froh mir diese Cd gekauft zu haben denn EYE von EYE übrigens ein sehr toll gewählter Name für eine so herrliche CD,ist echt total lustig. Dieser Schreihals ist ehrlich der schlechteste Sänger der mir je auf die Ohren gekommen ist. Die Band ansonst finde ich ebenfalls peinlich aber es gibt noch schlechtere Bands als EYE (ausgenommen den Schreihals,der ist wirklich der Looser.)

    3/10
  3. lord of psycho sagt:

    hey Leute habe durch Zufall eure Seite und die Wertung für EYE entdeckt. ICH VERSTEHE die Welt nicht.
    Habe die Jungs auf ihrer Freude und Schmerz Tour 2000 4 x Live gesehen. Fazit coole Band jenseits vom Mainstream, haben gnadenlos gerockt. Für mich besser als der ganze Deutschrotz(ck)scheiß den es zu diesem Zeitpunkt gab. Von mir 10 Punkte Nur Schade das es die Band nicht mehr gibt. Vielleicht auch nur wegen solchen Volldeppen die sich für Musikjournalisten halten. Also hört weiter eure braune Deutschrockkacke.