Fvneral Fvkk - Lecherous Liturgies (7″)

Review

Die deutschen Doom Metaller FVNERAL FVKK setzen, nach der bereits im letzten Jahr vertriebenen Promo-EP, mit „Lecherous Liturgies“ ein erstes offiziell verfügbares Lebenszeichen. Die Mitglieder der Band stammen aus dem Umfeld von OPHIS, FÄULNIS und CRIMSON SWAN, bleiben aber, dem Prinzip von GHOST folgend, hinter Pseudonymen verborgen. An GHOST erinnert ferner der leicht augenzwinkernde Umgang mit okkulten bzw. religiösen Thematiken – „Erection In The House Of God“.

FVNERAL FVKK – auf den Spuren des Doom Metals

Musikalisch orientieren sich FVNERAL FVKK an den klassischen Größen des Doom Metals. Dieser ist nicht von Sludge oder Drone-Einflüssen durchtränkt, sondern schaut klar auf den klassischen Heavy Metal. Denken wir an die Altmeister CANDLEMASS oder neuzeitliche Bands wie GRIFTEGÅRD.

Der gotteslästerliche Inhalt wird in wirklich formschönen (Epic) Doom Metal verpackt. Besonders der Gesang und das Schlagzeug stehen im Vordergrund. Dabei ist das letztgenannte etwas zu stark in der Vordergrund gemischt, obwohl die Produktion, welche im Kieler Blastbeat-Studio aufgenommen wurde, insgesamt sehr klar und kraftvoll ist.

Im Format einer Vinyl-Single bietet „Lecherous Liturgies“ zwei Stücke von gleich hoher Qualität. Dazu kommt zudem noch das Bonus-Stück „Fvkking At Fvnerals“, welches auf der 7″ nicht enthalten ist, aber als Download zur Verfügung steht.

Fvneral Fvkk - Lecherous Liturgies (Bild)

Klein, aber fein – „Lecherous Liturgies“

Eine 7″, die Lust auf mehr macht…

„Lecherous Liturgies“ ist für Fans des Genres ein wahrlich interessanter Aperitif, der hoffentlich demnächst mit einem Hauptgang veredelt wird. Wir werden wie gewohnt weiter berichten.

22.07.2017

Stellv. Chefredakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30907 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Fvneral Fvkk - Lecherous Liturgies (7″)

  1. Fabian sagt:

    Sehr eingängig und stimmig. Die EP lässt auf mehr hoffen!

    9/10