Hrizg - Anthems To Decrepitude

Review

HRIZG sind mir bisher nicht geläufig, ob es daran liegt, dass mir Spanien als Black-Metal-Exportland immer noch sehr fremd ist? Oder daran, dass das Einmann-Projekt auf seinem Debüt und den paar Demos nicht allzu spektakulär war, als dass es mit großer Aufmerksamkeit bedacht wurde? Wer weiß. Fakt ist, dass „Anthems To Decrepitude“ nicht dafür sorgen wird, dass HRZIG viel Interesse wecken wird.

Das „Warum“ ist schnell erklärt. „Anthems To Decrepitude“ bietet viel 08/15 Geholper, versehen mit Standard-Riffing, ein paar netten, aber austauschbaren Leads und einer sehr, sehr dumpfen Produktion. Das große Problem ist aber, dass HRIZG auch anders kann, „Opposite To Light“ z.B. ist dynamisch, stimmungsvoll und von einem überzeugenden Riff getragen, garniert mit dezenten Keyboards, und wirkt dadurch tatsächlich dunkel. Leider ist das eher die Ausnahme, „Into The Caves Of Earth“ ist immerhin noch eine teils gelungene Nummer, die gerade durch das ekstatische Geschrei des Alleinunterhalters interessant wirkt. Ansonsten muss man sich aber durch viel Durchschnitt wühlen und ärgert sich, vor allem in den halbwegs gelungenen Momenten, doch über die Aufnahmequalität. Das Schlagzeug ist hierbei ein großes Ärgernis, da es viel zu dünn und so zu keinem Zeitpunkt ein wirklicher Hinhörer ist, schade!

Es bleibt also weiterhin dabei, dass guter spanischer Black Metal rar gesät ist. „Anthes To Decrepitude“ hat seine hörbaren Momente und auch zwei, drei einigermaßen überzeugende Songs, doch von einem stimmungsvollen, gar spannenden Album kann keine Rede sein. HRZIG ist maximal eine Randnotiz wert, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

08.04.2011

Chefredakteur

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Anthems To Decrepitude' von Hrizg mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Anthems To Decrepitude" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33158 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare