Motörhead - No Sleep ´Til Hammersmith Expanded

Review

Passend zum zwanzigjährigen Jubiläum der Rock-Legende kommt eine Neuauflage des Live-Klassikers „No Sleep ´Til Hammersmith“ aus dem traditionsreichen Hause MOTÖRHEAD in unsere Haushalte geflattert. Über Sinn und Zweck eines solchen Re-Relases in allgemein kann sicher gestritten werden, aber wenn man das Original noch nicht im Schrank stehen hat, dann hat sich das Warten sicherlich gelohnt.

Gleich zwei Silberlinge bietet die neue Version mit dem vielsagenden Zusatz „EXPANDED“, und der Name ist denn auch Programm. Im Vergleich zur Originalversion bietet das erste Scheibchen allein schon kühle sieben (!) Bonustracks, auf dem zweiten Rundling finden sich dann noch mal elf Outtakes aus der Ära 80-81. Nicht zu vergessen natürlich das obligatorisch-aufgemotzte 16-Seiten-Booklet mit Linernotes von Phil Alexander, dem Chefredakteur des berühmt-berüchtigten KERAANG!-Magazins. Das die ganze Schose dann noch digital aufbereitet und -poliert wurde, versteht sich ja schon fast von selbst, wir dürfen uns also endlich an Evergreens vom Schlage eines „Ace Of Spades“, „Metropolis“ und „Overkill“ im zeitgemäßen Soundgewand ergötzen.

Fazit: Man bekommt viel Musik für sein Geld, und für den Fan der Band dürften allein die im Booklet präsentierten Schnappschüsse schon einen Kaufgrund darstellen.

18.11.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'No Sleep ´Til Hammersmith Expanded' von Motörhead mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "No Sleep ´Til Hammersmith Expanded" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34605 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare